GPS-Satellit Block IIF (ab 2001) ABu's Erfahrungen mit dem GARMIN GPS 12

Global Positioning System (GPS):

Unter "Global Positioning System" (GPS) versteht man das von 1978 bis 1991 vom US-Verteidigungsministerium aufgebaute Satellitennavigationssystem. Es besteht aus 5 Bodenstationen und 24 Satelliten. Die Satelliten umkreisen in ca. 20.000km Höhe 2× am Tag die Erde und senden ständig ihre genaue Position und die genaue Zeit der an Bord befindlichen Atomuhr. Ihre Bahnen sind so angeordnet, dass an jedem Ort der Erde mindestens 4 empfangen werden können. Ein GPS-Empfänger berechnet aus der Laufzeit des Signals die Entfernung zu dem Satelliten und aus den Daten von 3 Satelliten kann er seine Position bestimmen. 4 Satelliten ermöglichen eine 3-dimensionale Positionsbestimmung.

GARMIN GPS 12:

Einige technische Daten des GPS-Handhelds:
GARMIN GPS 12
o   12-Kanal GPS-Empfänger, empfängt und verfolgt bis zu 12 Satelliten gleichzeitig.  
o   Maße: 53×147×31mm, 270g inkl. 4 AA-Batterien (Mignon).
o   LCD-Display: 38×56 mm, Auflösung 64×100 Pixel, kontrastreich, beleuchtbar (ab V4.54 3-stufig).
o   wasserdicht nach IPX7 (30 Minuten bei 1m Wassertiefe), ultraschallverschweißtes Gehäuse.
o   eingebaute Antenne, kein Anschluss für externe Antenne.
o   Leistungsaufnahme 1W,  (ab V3.50 halten Alkali-Batterien ca.24h und 1500mAh-NiMh-Akkus ca.17h).
o   500 Wegpunkte mit Namen (6 Zeichen), Symbol und Kommentar (16 Zeichen).
o   20 umkehrbare Routen mit bis zu 30 Wegpunkten.
o   TrackLog-Funktion (Wegaufzeichnung) 1024 Punkte.
o   TracBack-Funktion erstellt ohne Wegpunkteingabe aus dem aufgezeichneten TrackLog die Route zurück.
o   Memory Backup mit interner Lithium-Knopfzelle (hält 10 Jahre, dann muss sie vom Werk ausgetauscht werden).
o   Serielle Schnittstelle (RS232) für PC-Anschluss oder Datenaustausch mit anderem GARMIN-GPS.
o   Innovative Menü-Führung, Sprache umschaltbar (auch Deutsch, wenn auch etwas holprig).
o   km/mi umschaltbar, Positionsformate umschaltbar (z.B. hddd°mm.mmmm' oder hddd.ddddd°).
o   Anzeige Datum/Ortszeit, Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeit, und und und ...
o   Die halbe Welt benutzt Garmin.

GARMIN GPS 12,  GPS 12XL,  GPS 12CX,  GPS 12Map:

Insgesamt gibt es 4 Geräte der GARMIN GPS 12 Serie. In nachfolgender Tabelle sind deren Unterschiede gegenübergestellt. Das GPS12XL gibt es seit Februar 1997, das GPS12 seit Juni 1997, das GPS12CX (Farbdisplay) seit Februar 1999 und das GPS12Map (verbesserte Display-Auflösung mit 4 Graustufen, fest eingespeicherte Europe-Landkarte und Platz für 1,4MB Straßen-Feindaten) seit Oktober 1999.
GPS 12 GPS 12 XL  GPS 12 CX  GPS 12 Map 
s/w, 64×100s/w, 64×100r/g/b/sw4grau,100×160  Display-Farben, -Auflösung
500 500 1000 500   Wegpunkte
1024 1024 1024 1900 + 10×250  TrackLog-Punkte
- X X X   akustischer Alarm
- X X X   Buchse für externe Antenne
5-8 V10-32 V10-32 V 10-32 V  ext. Spannungsversorgung (DC)  
24h 24h 35h 36h   Batterie-Betriebsdauer
- X X X   Länder/Städte-Datenbank
- - - X   Landkarte, Straßendaten
164,-281,- 353,- 506,-   Preis in EUR, Nov'99
183,-305,- 392,- 510,-   Preis in EUR, Juli '01
199,-349,- 469,- 522,-   Preis in EUR, Sept'02
195,-349,- - -   Preis in EUR, Nov '03
199,-299,- - -   Preis in EUR, Mai '06
Ab 2003 laufen die Geräte GPS12XL, CL und Map aus und werden durch die 72er und 76er ersetzt. Das GPS12 wird es weiterhin geben. Nachfolger vom GPS12XL ist GPS 76 und GPSMAP 76 ist Nachfolger vom GPS12Map. Deutlich verbessert wurde das Display auf 120×160 Pixel mit 4 Graustufen bei GPS72 und 180×240 Pixel mit 4 Graustufen bei GPS76. GPS72 und 76 sind schwimmfähig.

GARMIN GPS 12 Firmware-Historie:

Die eingebaute Firmware-Version wird beim Ein- und Ausschalten des GARMINs für einige Sekunden angezeigt.
o   GPS 12 Software Version 4.60  04.08.2003
Nur kompatibel mit GPS12-Geräten mit Betriebssystem-Version 4.00 - 4.58.
-   Französische Übersetzungen upgedated
o   GPS 12 Software Version 4.58  19.09.2000
Nur kompatibel mit GPS12-Geräten mit Betriebssystem-Version 4.00 - 4.57.
-   When receiving a waypoint from NMEA input, initializes the waypoint symbol to a simple dot.
-   Updated magnetic variation tables based on the new IGRF 2000 model.
-   Corrected Loran TD position format secondary station "W - Whisky" for chain number GRI-9960.
o   GPS 12 Software Version 4.57  2.3.2000
Nur kompatibel mit GPS12-Geräten mit Betriebssystem-Version 4.00 - 4.56.
-   Enchanced unit battery life with Power Saver mode.
(Beim neuen Mode "Stromsparen" wird der Receiver für einige Sekunden abgeschaltet, wenn Kurs/Geschwindigkeit konstant sind. Die Anzeige wird auf Basis der konstanten Daten weiter aktualsiert. Nach meinen Ermittlungen spart dies bis zu 20% Energie.)
-   Added track area calculation feature. (Das neue Feature berechnet die Fläche aus der Wegaufzeichnung.)
-   Fixed 'sticky' highlight movement when multiple arrow keys (for some hardware) are pressed.
o GPS 12 Software Version 4.55  8.6.1999
Nur kompatibel mit GPS12-Geräten mit Betriebssystem-Version 4.00 - 4.54.
-   Corrected position initialization from the country list page.
o GPS 12 Software Version 4.54  24.3.1999
Nur kompatibel mit GPS12-Geräten mit Betriebssystem-Version 4.00 - 4.53.
-   Added Loran TD position format.
-   Added three backlight levels (schwache, mittlere, helle Beleuchtung)
-   Added support for multiple waypoint message processing.
o GPS 12 Software Version 4.53  5.1.1999
Nur kompatibel mit GPS12-Geräten mit Betriebssystem-Version 4.00 - 4.52.
-   Automatically selects the "Geo Datm '49" map datum when New Zealand Mapping Grid (NZMG) is selected as a position format.
o GPS 12 Software Version 4.52/4.53  6.1.1999
Nur kompatibel mit GPS12-Geräten mit Betriebssystem-Version 4.00 - 4.52.
-   Adds multiple language support.
- Adds New Zealand Mapping Grid (NZMG) as a position format.
- Corrects a potential problem with some GPS 12 unit's ability to read its internal real-time clock, which may result in the unit displaying an incorrect date.
 
o GPS 12/GPS 12XL Software Version 3.53  4.1998
Nur kompatibel mit GPS12- und GPS12XL-Geräten mit Betriebssystem-Version 3.50 - 3.52.
-   Corrects a problem in GPS 12 and GPS 12XL unit operating software versions 3.50 to 3.52 which may cause the unit to erroneously turn itself off.
Ab Version 3.50 halten 4 Alkali-Batterien ca. 24 Stunden.
Die 3.53 ist die letzte Version der 3.5er Soft- bzw. Hardware.
 
o GPS 12/GPS 12XL Software Version 3.02
Das ist die letzte Version der 3.0er Soft- bzw. Hardware.
Bei der Soft-/Hardware-Release von GPS 12 und 12XL kleiner 3.50 halten 4 Alkali-Batterien nur 12 Stunden.
 
o Arabisches GPS 12 Version 2.11
Februar bis April 2003 wurden bei eBay größere Stückzahlen von GPS12 mit arabischer Sprachversion V2.11 (1995-1998) angeboten. Entgegen den Angaben des Verkäufers gibt es keinerlei Update- oder Umbau-Möglichkeit für diese Geräte - auch nicht vom Hersteller.

Firmware-Upgrade:

GARMIN bietet den Service von regelmäßigen Firmware-Updates. Für die Verbindung zum PC benötigt man das PC-Kabel von GARMIN. Das Verfahren, ein Update auf das GPS 12 aufzuspielen, ist recht einfach. Bei den Updates von GARMIN steht immer dabei, von welcher Ursprungs-Version man auf eine andere updaten kann, und darauf muss man unbedingt achten.
Instructions for uploading the new software to your unit:
1.   Von der "GARMIN Software Download Page" (http://www.garmin.com/support/blosp.jsp) die self-extracting ZIP-Datei z.B. in Verzeichnis C:\Garm-GPS downloaden.
2. Datei durch Aufruf entpacken.
3. GARMIN-GPS über GARMIN-PC-Kabel an eine Serielle Schnittstelle des PCs anschließen (COM1...4)
4. GARMIN-GPS einschalten und im Menü "SETUP MENU / INTERFACE" auf "GARMIN/GARMIN" umschalten.
5. Vom DOS-Prompt aus (unter Windows heißt das "Eingabeauforderung") ist die entpackte UpdateSw.exe bzw. Updater.exe aufzurufen. Über "COM-Port Auto Detect" wird COM-Port automatisch gefunden an dem das GPS12 angeschlossen ist. Update dauert einige Minuten (3 Minuten bei 38400 Bd). Danach führt das GARMIN-GPS einen Reset aus und startet neu.
6. Im Menü "SETUP MENU / INTERFACE" wieder zurück auf "NONE/NONE" schalten.


Serielle Schnittstelle und PC-Interfacekabel:

Wie die anderen GARMINs auch, verfügt das GPS 12 über eine serielle Schnittstelle. Die Anschlussbuchse (siehe Abbildung) befindet sich auf der Geräterückseite und wird im Handbuch beschrieben. Über das optionale PC-Kabel kann das GPS 12 an einen PC angeschlossen werden, z.B. um Firmware-Updates aufzuspielen oder mit einer Routenplaner-Software Daten auszutauschen. Und mit dem optionalen GARMIN-GARMIN-Datenübertragungskabel können Daten mit einem anderen GARMIN GPS ausgetauscht werden. Wen es interessiert, kann bei Garmin Details zum Kommunikations-Protokoll erfahren.
GPS 12 RS232-Buchse Was aber nicht im Handbuch steht ist, dass es sich hier um eine RS232-Schnittstelle handelt. Mit dem passenden Stecker kann über 3 Adern rasch eine Verbindung zur COM-Schnittstelle eines PCs hergestellt werden. Man braucht also keinen Konverter.
GPS-Buchse:   COM (DB-9):     COM (DB-25):
DATA IN   «----   Pin 3 (TxD)   Pin 2 (TxD)
DATA OUT   ----»   Pin 2 (RxD)   Pin 3 (RxD)
GROUND   «---»   Pin 5 (GND)   Pin 7 (GND)
Zu dem ebenfalls an dieser Buchse möglichen Anschluss einer externen Spannungsversorgung muss man beachten, dass das GPS 12 nur eine Versorgungsspannung von 5-8V DC benötigt. Im Gegensatz zu GPS 12 XL/CX/Map hat das GPS 12 keinen internen Spannungsregler. Schließt man das GPS 12 an eine höhere Versorgungsspannung an (z.B. 12V), macht man aus seinem Inneren ruckzuck ein Brikett. Die GPS-Handys 12 XL/CX/Map dagegen, haben einen Spannungsbereich von 10-32V.
Den Selbstbau eines GARMIN-PC-Adapterkabels beschreibt http://pfranc.com/projects/g45contr/assemb.htm und den passenden Stecker (Larry's Garmin Connector) gibt's bei http://pfranc.com/projects/g45contr/g45_idx.htm.

Manual, Bezugsquellen:

Das Manual im PDF-Format gibt's bei GARMIN, aber leider nicht immer die neuste Ausgabe und nur in Englisch.
www.garmin.com/support/userManual.jsp
Das GARMIN GPS12 inkl. Beratung gibt's bei
Stefan Adam  http://www.gps24.de/,
Busse Yachtshop  http://www.busse-yachtshop.de,
oder beim lokalen Outdoor-Händler.

Software:

Es gibt diverse Routenplaner- oder Moving-Map-Software die GARMIN's proprietäres Kommunikations-Protokoll (siehe "GARMIN GPS Interface Specification", http://www.garmin.com/support/iop_spec.pdf) unterstützen und über die serielle Schnittstelle mit einem GARMIN GPS Daten austauschen können. Aber kaum ein Programm ist Freeware.
o   Waypoint+  für Windows 95 und NT   (http://www.tapr.org/~kh2z/Waypoint)
Das Programm Waypoint+ von Brent Hildebrand ermöglicht Upload, Download und Bearbeitung von Routen, Wegpunkten und TrackLogs aus dem GARMIN GPS. Waypoint+ ist kostenlos, der Autor erbittet nur eine Info per Email.
o   GARtrip  für Windows 95/98/NT und OS/2   (http://www.gartrip.de/)
Das Programm GARtrip von Heinrich Pfeifer bietet eine Menge Leistung. Das unregistrierte Shareware-Programm bietet alle Funktionen, jedoch ist das Speichern im PC auf 30 Waypoints und eine Route beschränkt. Die Registrierung kostet 25 EUR.

Links + Infos:

Ausgewählte Links mit weiteren GPS-Infos:
(ABu übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der nachfolgenden Seiten)
o   GARMIN Deutschland  (http://www.garmin.de)
(GPS Gesellschaft für professionelle Satellitennavigation mbH) mit FAQs zu GARMIN-Navigationsgeräten und GPS.
GARMIN International  (http://www.garmin.com)
NIMA, National Imagery and Mapping Agency  (http://www.nima.mil)
Mit einer Database-Query beim GEOnet Names Server (GNS) lassen sich aus der Datenbank der NIMA die Koordinaten zu Örtlichkeiten abfragen.
US-Politik zum Global Positioning System 
Übersetzung des am 29.März 1996 vom White House veröffentlichten "Fact Sheet, U.S. Global Positioning System Policy"
Ab Mai 2000 ist die künstliche Ungenauigkeit (Selective Availability, SA) abgeschaltet.
Maporama - mapping and routing  (http://www.maporama.com)
Zeigt weltweit zur Adresse die Land-/Straßenkarte, das Wetter, die lokale Uhrzeit und die GPS-Koordinaten an (WGS84, Grad/Min/Sek und dezimal).
MapQuest  (http://www.mapquest.com)
Zeigt weltweit zu den angegebenen GPS-Koordinaten die Land-/Straßenkarte. Eingabe der Latitude/Longitude-Koordinaten (Kartendatum WGS84) entweder in Grad/Minute/Sekunde (z.B. 40°45´04" / 14°29´42") oder als Dezimalwert (z.B. 40.75117° / 14.49517°).
Google Maps  (http://maps.google.com)
Nicht nur ein weltweiter Routen-Planer. Zeigt auch zu angegebenen GPS-Koordinaten die Land-/Straßenkarte und das Satelliten-Foto. Hier z.B. 40.75117°/14.49517° das Amphiteatro in Pompei.
NOeGS - Noch eine GPS-Seite  (http://home.wtal.de/noegs)
von Thomas Hasse. Mit vielen Infos, Erklärungen und Links rund um GPS-Navigation.
Galileo, das europäische Navigationssystem, sollte eigentlich spätestens 2010 einsatzbereit sein. Nach massiver Kostensteigerung und jahrelanger Verzögerung sind erst 21.10.2011 die ersten beiden Galileo-Satelliten mit einer russischen Sojus-Rakete ins All transportiert worden. Galileo soll aus 30 Satelliten in 24.000 km Höhe bestehen. Während das amerikanische GPS "nur"metergenau arbeitet, soll Galileo centimetergenaue Ergebnisse liefern.

(Für obige Infos und deren Anwendung übernehme ich keine Verantwortung.)

Point of Contact: email Axel Bug, axel015 @ arcor,de

Zurück zu ABu's Homepage
mit Gästebuch.
http://home.arcor.de/abu/abu.htm

  © August 1999 Axel Bug,   Letztes Update: 21.10.2011   Aufrufstatistik seit 8.1999 (12062)