- ein Maler des Symbolismus -

Jan Frans de Boever

1872 8. Juni geboren in Gent.
1892 - 1895 Militärdienst.
bis 1896 Besuch der Kunstakademie in Gent
1896 Studienreise durch die Niederlande,
anschließend Studiereise nach Paris.
1913 Das Musée des Beaux Arts in Brüssel kauft das Bild "La Virago" an.
1900 - 1949 lebt und arbeitet in Belgien,
zahlreiche Einzel- und Kollektiv-Ausstellungen,
mehr als 600 Ölgemälde sind bekannt.
1949 23. Mai gestorben in seiner Vaterstadt Gent.

"Lamento" ,
Öl auf Holz,
18 x 33,5 cm.
Sign. u.l. "J de Boever"
© F.Haberey


Literatur-Auswahl & links:
  • Roger De Buyst: Jan Frans de Boever - Leven en werk. Stichting Museum Leon De Smet te Deurle. 1984.
  • Achille Cavens "J.F. De Boever et son oeuvre" in "Les Débats" dd. 1.9.1931 p.6.
  • Jan Boddaert, Roger De Buyst "Oeuvrecatalogus Jan Frans De Boever" Ghent 1993
  • Jan Boddaert, Roger De Buyst "Jean François De Boever, sa vie et son oeuvre" Ghent 1996.
  • The J.F. De Boever Society
  • Wikipedia
  • artprice.com
  • Galerie Triggison


  • Weitere Informationen:
  • Kontakt & IMPRESSUM
  •      

    Zurück zur link-Seite Haberey
    Last update: 27.07.2009         © F.Haberey