| Weyher-Online | Weyher & Wein | Tourismus | Geschichte | Private Edition | Weyher im Internet |
Weinflasche mit Glas

Weyher & Wein

| Bannwein | Küfer | Dunkelfelder | Schoppen | Ellwetritsche | Weinjahr
 

In vino veritas!

"Im Weine liegt die Wahrheit!" erkannten schon die alten Römer. Und bereits seit der römischen Zeit wird in der Pfalz Wein angebaut.

Weinrömer am Ortseingang von Weyher

Am Ortseingang weist ein Weinrömer weithin sichtbar auf die lange Weinbautradition unseres Ortes hin.

Ich gehe davon aus, dass bereits in römischer Zeit (ca. 100-350) Wein in Weyher angebaut worden ist.
Schriftlich belegt ist der Weinbau in einer Urkunde des Klosters Fulda aus der Zeit von 780 bis 802. Die hervorragende Qualität des Weyherer Weines "boni vini de altenforst" wird erstmals im Jahre 1326 urkundlich erwähnt.

Im Herbst, rechtzeitig zur Weinlese, fallen in den Wäldern um Weyher auch die Esskastanien von den Bäumen. "Keschde" und Neuer Wein passen auch sehr gut Zusammen! Die Edelkastanien wurden ebenfalls von den Römern in die Pfalz gebracht. Ihr Holz benötigte man für den damals üblichen "Kammertbau", die Erziehung der Reben.


© 1997-2003 Georg Seiler
Impressum   Kontakt   Haftungsausschluss   Hilfe