Willkommen - Niederdeutsche Bühne Lübeck e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vun Harten willkamen!



Die Niederdeutsche Bühne Lübeck e. V. (NBL) entstand 1919 aus der "Plattdütschen Volksgill", die heute als "Plattdütsche Volksgill Lübeck e. V." besteht.

Seit 1928 gastieren wir im Theater Lübeck.

Aufgabe der Bühne ist der Erhalt und die Förderung der plattdeutschen Sprache.


Der Spielplan umfasst vier Inszenierungen pro Spielzeit, es werden 20 Aufführungen im Theater Lübeck angeboten sowie weitere Aufführungen in den Vororten und der Umgebung.




Die UNESCO hat im Jahr 2003 das Übereinkommen zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes verabschiedet.

Deutschland wurde 2013 Mitglied dieser Konvention.

2015 wurde das Niederdeutsche Theater in die nationale Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.


Wir sind Mitglied im Niederdeutschen Bühnenbund Schleswig-Holstein.







Lust auf Theater?

Wir suchen  Frauen und Männer für die Technik!

Ferner suchen wir spielsüchtige Frauen und Männer jedweden Alters.
Plattdeutsch sprechen können ist keine Voraussetzung - kann man/frau lernen.


Bei Interesse bitte unter Kontakt melden.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü