Ist es einfach eine Liebesgeschichte - oder mehr?
Warum gerät Nadjas Alltag völlig aus den Fugen?
Welche machtvolle Kraft geht von ihrem Geliebten aus?

Im Herzen der Zeit geben die rätselhaften Verstrickungen ihr jahrtausendealtes Geheimnis preis. Die Grenzen von Raum und Zeit lösen sich auf, Stück für Stück entwirren sich die Beziehungsfäden und verweben sich zum weisheitsvollen Muster des Lebensteppichs.

In der Unendlichkeit ist die Mitte überall -
du lebst nur einmal, in der Unendlichkeit.

Mit dem authentischen Bericht gelingt es der Autorin, viel Stoff zum Nachdenken und doch Spannung bis zur letzten Seite zu vermitteln. Durch die eingeblendeten Reisen in frühere Leben öffnet sich der Blick hinter den Schleier der dreidimensionalen Alltagsrealität -
ohne zu verschweigen, dass beim Überschreiten dieser Bewusstseinsschwelle immer wieder Vertrauen und Disziplin gefordert sind.

Das Buch überzeugt durch emotionale Dichte sowie wertvolle Informationen und differenzierte Antworten für alle, die sich auf dem spirituellen Weg zu ihrem wahren Selbst befinden.