home

Version 1.1

Statt sich eine Telefonnummer wie 017 235 864 zu merken, kann man die Buchstaben, die auf den jeweiligen Tasten sitzen nehmen, und, da es immer mehrere, nämlich 3 oder 4 sind, Buchstabenkombinationen daraus bilden.

1
+
2
abc
3
def
4
ghi
5
jkl
6
mno
7
pqrs
8
tuv
9
wxy
*
0
-
#

Allerdings gibt es für 0 und 1 keine Buchstaben, sondern Sonderzeichen wie Leerstelle, Plus+ und Minus-.

Bei der 7 steht jedoch 'pqrs' auf der Telefontastatur, der 2 'abc', der 3 'def' usw.

Für die ersten 2 brauchbaren Ziffern, die 7 und 2, kommt man schon auf 4*3=12 Kombinationsmöglichkeiten:

p a
" b
" c
q a
" b
" c
r a
... ...
s c

Bei einer Nummer wie oben kommt man, läßt man 0en und 1en beiseite, auf 4 * 3*3*3 * 3*3*3 = 324 mögliche Kombinationen.

Um nicht zu viele und zu lange Kombinationen zu bilden kann man mit Leerstellen die Nummer derart zerlegen, dass man mehrere Silben bildet, und eine Kombination von Hand macht, also etwa 4*3*3*3 und 3*3*3 Kombinationen, was nur noch 36+9 Kombinationen sind. Man muss das selbst abwägen bzw. ausprobieren, je nach dem, ob sich Stellen auftreten - z.B. Nullen und Einsen in der Mitte der Nummer - an der man die Nummer in 2 Teile auftrennt.

Für 017235864 drängt sich beispielsweise nichts auf, aber 01 723 5864 oder 01 7235 864 können erste Versuche sein.

Aus 01 723 5864 läßt sich etwa '+- RAD JUNG' bilden.

Bei etwa 9 Zeichen kann es zu Out-of-memory-Fehlern kommen. Trennen Sie dann die Telefonnummer in mehrere Gruppen auf, wie 01723 5864 und 0172 35864 und 017 2358 64, um selbst zu vergleichen, wo sich eine ansprechende Kombination bilden läßt.

Sorry, this browser does not understand applets or they are not enabled.