Konzert im Garten

 
 

Seit Jahren veranstalte ich in unterschiedlichen Zusammenhängen Konzerte mit den regionalen Musikgrößen im nördlichen Raum von Hamburg.

In einem von alten Eichen umgebenen Garten, in dem im Mittelpunkt eine kleine Bühne steht, finden bereits ab Mai 2013 kleine aber feine Konzerte statt. Der Einlass liegt im Sommer meist 2 Std. vor dem Konzertbeginn, damit man sich die besten Plätze rechtzeitig sichern kann. Für Getränke zu zivilen Preisen ist gesorgt und es gibt auch immer eine Suppe für den kleinen Hunger.

Der Veranstaltungsort liegt am Rande von Sülfeld, dass den Älteren unter euch bestimmt durch das Auenland bekannt ist. Unweit vom ehemaligen Auenland verläuft die Kassburg.

Da unser Garten begrenzt ist, ist die Nutzung des Vorverkaufs von Eintrittskarten in jedem Fall sinnvoll, insbesondere für die Konzerte im Haus, die ab Februar 2014 starten.

Wer nach dem Konzert nicht mehr nach Hause fahren möchte, kann auf unserer Koppel durchaus im eigenen Bus oder Zelt übernachten.


Wir freuen uns auf euren Besuch beim nächsten Konzert.


Barbara & Klaus Schütze

Herzlich Willkommen