www.jodkrank.de

Startseite
Aktuelles
Einleitung
Jodierung
Nitrat + Nitrit
Trinkwasser
Erkrankungen
Schilddrüse
Jodallergie
Jodakne
Jodvergiftung
Behandlung
Ernährung
Fazit
Verweise
Kontakt
Resumee

Sitemap

Startseite

Haben Sie ständig Beschwerden, ohne dass die Ärzte etwas finden ? 

Haben Sie eines oder mehrere der folgenden Anzeichen schon über einen längeren Zeitraum, ohne sich erklären zu können warum ?

  • Magen-Darm-Probleme (Sodbrennen, ständiger Durchfall, "Reizdarm")
  • Hautprobleme (rote Flecken, schuppige, schorfige Haut)
  • Herzschmerzen, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, hoher Puls
  • grippeartige Symptome und Dauerschnupfen
  • Atemnot und Kurzatmigkeit
  • Nierenschmerzen und -koliken
  • Muskelrheuma, Sehnen- und Gelenkschmerzen
  • zitternde Hände
  • Sehstörungen mit verminderter Sehfähigkeit
  • übersteigerte Nervosität und Schlafstörungen
  • Angstzustände, schwere Depressionen
  • Hautveränderungen (welke, blasse Haut, brüchige Nägel)
  • "stechendes" Jucken am ganzen Körper

Wenn ja, vertragen Sie wahrscheinlich das der Nahrung inzwischen massenweise zugesetzte Jod nicht.  Genau, das Jod in Ihrem Jodsalz - in der Butter, im Brot, in der Schokolade, im Fleisch, in der Milch, in den Keksen.

Ups, Sie wussten gar nicht, dass da überall Jod drin ist ? Sollten Sie aber.

Vielleicht ist dies der Anfang vom Ende Ihrer Probleme
 

 

Alle auf den folgenden Seiten dargestellten Inhalte finden Sie auch im Dokument jodinfo.doc.

Im Dokument jodkrank.doc sind einige Veröffentlichungen der Selbsthilfegruppe der Jodallergiker, Morbus-Basedow- und Hyperthyreosekranken enthalten.

Siehe auch Aktuelles.

Stand 4.9.2004

Besucher seit 19.01.2002:

GOWEBCounter by INLINE