Startseite: Autorenportrait Ulrich Karger


Büchernachlese | Extras: Jens Sparschuh


Diese Auswahlliste versammelt noch einmal gesondert - soweit in der Buechernachlese vertreten - die Werke von Jens Sparschuh.
Den Hintergrund seiner lakonisch aberwitzigen Romane bildet die subtile, keineswegs larmoyante Einbindung einer DDR-Biographie in das neue Ganze der Bundesrepublik Deutschland. Darin bildet er auch dem Alter nach ein kongeniales Gegenüber zu Hans-Ulrich Treichel aus Ost-Westfalen.
Der Zimmerspringbrunnen feiert(e) als Theaterstück sowie als Kinofilm große Erfolge. Leser des Berliner Tagesspiegels schätzen zudem seine regelmäßigen Kolumnen zu den neuesten Hörbuch-Erscheinungen, denen er immer wieder pointiert Erhellendes abzuringen vermag. In den letzten Jahren hat er auch Einiges an Kinderliteratur vorgelegt.

  • Sparschuh, Jens: Der Zimmerspringbrunnen BB Heimatroman (1995)
  • Sparschuh, Jens: Ich dachte, Sie finden uns nicht BB Zerstreute Prosa (1997)
  • Sparschuh, Jens: Lavaters Maske BB Roman (1999)
  • Sparschuh, Jens: eins zu eins BB Roman (2003)

  • Sparschuh, Jens: Sibylle, Prinzessin von Schwanstein kb Bilderbuch ab 5 Jahre (2012)


  • www.buechernachlese.de.vu © Ulrich Karger seit 2000