RHEIN-MAIN-TAUNUS

Nicolaus August Otto Museum

  • Nikolaus August Otto

    • In Holzhausen an der Haide im Taunus wurde am 14. Juni 1832 Nicolaus August Otto, der Motorenpionier und Erfinder des nach ihm bennannten "Otto-Motors" geboren.

    • Nach dem Besuch der Dorfschule in Holzhausen und der Realschule in Langenschwalbach (heute Bad Schwalbach) absolvierte er 1848 eine Kaufmannsausbildung in Nastätten.

    • In seinem Geburtshaus befindet sich heute im Untergeschoß das Nicolaus August Otto Museum und im Obergeschoß die Gemeindeverwaltung. Eigentümerin des Gebäudes ist die Gemeinde Holzhausen.

    • Viele Ausstellungsstücke sind im Eigentum der KHD AG (Klöckner-Humboldt-Deutz AG). Gezeigt werden über 20 Motoren in verschiedenen Größen und Ausführungen aus der Produktion der Firma Deutz.  In der Ausstellung sind auch Dokumente aus dem Leben von N. A. Otto und der Motorenfabrik Deutz zu sehen.

    • Herr Karl-Heinz Ganz, Tel. 06772/8253 ist für das Museum und dessen Öffnung zuständig.


 

  • Anfahrt
    • Holzhausen an der Haide liegt im Rhein-Lahn-Kreis an der Kreuzung der Bundesstrassen 260 (Bäderstraße) und 274 (Rhein-Aar-Straße)
    • Ihren Namen erhielt die heutige B 260 Bäderstraße, weil sie die Badestädte Lahnstein, Bad Ems, Bad Schwalbach, Schlangenbad und Wiesbaden verbindet. Die Römerkastelle Kemel, Holzhausen, Marienfels und Bad Ems wurden durch die "Hohe Straße" miteinander verbunden. Die heutige Bäderstraße folgt bis auf Abweichungen bei Holzhausen/Haide und zwischen Egenrother Stock und Kemel der "Hohen Straße".  Kaiser Napoleon, ließ Straßentrassen über weite Strecken schnurgerade ausbauen, weswegen die Bäderstraße auch noch "Napoleonchaussee" genannt wird.
  • Weitere Infos und Öffnungszeiten

  • Wandertipps
    • Hasenbachtal
    • Hollermühle (Waldhotel und -Gaststätte) - www.hollermuehle.de
    • Limeswanderweg rund um das Kastell Holzhausen auf dem "Grauen Kopf" mit konservierte Grundmauern
    • seit 2009 Drei-Kastelle-Rundweg am Weltkulturerbe Limes zwischen dem Kastell Holzhausen, dem Kleinkastell Pfarrhofen, dem Limes und der Palisadenwand und der Rekonstruktion des römischen Kleinkastells Pohl
  • Radwege in der Umgebung
  • mehr zu Nassau
  • Limes im Rhein-Lahn-Kreis (u.a. Holzhausen/Pohl)

 

 


• Übersicht • Aartal • Dauborner Korn • Eschbacher Klippen • Frankfurt am Main • Heimatwettbewerbe • Hessenpark • Idstein • Limes • Mainz • Mittelrheintal • Nassau • Oranier Route • Nicolaus August Otto-Museum • Rheingau • Rheinhessen • Skilanglauf Taunus • Taunus • Taunusstein • Taunusstein - Herblay • Waldems-Reinborn • Wiesbaden •
 

• Zurück • www.marionbund.de • Weiter •