Mobilfunk

SMS-Zentralen (SMS-C)

Deutsche Kurzmitteilungszentralen

Short Message Service Center (SMS-C)

 Startseite  >>  Mobilfunk  >>  SMS-Zentralen (SMS-C)

SMS-Zentralen (SMS-C)

 

Mobilfunk Kurzmitteilungszentralen

Um SMS-Nachrichten mit dem Mobiltelefon versenden zu können, müssen Sie einmalig die richtige Rufnummer der Kurzmitteilungszentrale (Short Message Service Center, kurz SMS-C) Ihres Netzbetreibers bzw. Ihres Service-Providers im Gerät abspeichern bzw. überprüfen. Wenn die Nummer der SMS-Zentrale im Gerät nicht gespeichert ist, können auch keine Nachrichten versendet werden und Sie erhalten den Hinweis "Übertragungsfehler". Oftmals, aber nicht immer, ist die Nummer der Kurzmitteilungszentrale schon werksseitig vom Mobilfunkanbieter eingestellt.
Besonders für Kunden von Service-Providern mit eigener SMS-Zentrale ist es wichtig, dass die SMS-C des Anbieters auch zum versenden genutzt wird. Sonst können eventuelle Sondertarife oder Frei-SMS nicht berücksichtigt werden. 

Unter welchem Menüpunkt Sie die Nummer der Kurzmitteilungszentrale eingeben müssen, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Mobiltelefons. Geben Sie die Nummer bitte immer vollständig, inklusive der deutschen Landesvorwahl (+49), ein. Ansonsten ist nicht gewährleistet, dass Sie im Ausland den Kurzmitteilungsdienst nutzen können.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie nach Netzbetreiber bzw. Service-Provider sortiert die Nummern der entsprechenden SMS-Zentrale.
Um die SMS-Zentralen der Prepaid SMS Anbieter nutzen zu können ist eine Registrierung bei dem jeweiligen Anbieter nötig!

 

Netzbetreiber / Service-Provider

Nummer der SMS-Zentrale (SMS-C)
T-Mobile D +49 171 076 0000
Cellway T-Mobile +49 171 076 0315
Debitel T-Mobile +49 171 076 0333
MobilCom T-Mobile +49 171 076 0315
Talkline T-Mobile +49 171 076 0345
The Phone House T-Mobile (Hutchison) +49 171 076 0374
Victorvox T-Mobile +49 171 076 0322
Vodafone D2 Message  (*a) +49 172 227 0000
Vodafone D2 MessagePlus  (*b) +49 172 227 0333
Cellway D2 +49 172 227 0880
Debitel D2 +49 172 227 0111
MobilCom D2 +49 172 227 0880
Talkline D2 +49 172 227 0258
The Phone House D2 (Hutchison) +49 172 227 0222
Victorvox D2 +49 172 227 0104
Lycamobile +49 1521 000 0444
e-plus +49 177 061 0000
Cellway e-plus +49 177 061 0000
Debitel e-plus +49 177 060 2100
MobilCom e-plus +49 177 061 0000
Talkline e-plus  (*c) +49 177 060 0000
The Phone House e-plus (Hutchison) +49 177 061 0000
Victorvox e-plus +49 177 061 0000
Simyo (e-plus) +49 176 000 0433
o2 Germany  (Laufzeitverträge) +49 176 000 0443
o2 Germany  Loop (Prepaid) +49 176 000 0433
Debitel o2 +49 176 000 0461
Tchibo Mobilfunk (o2) +49 176 000 0433
Die Netzbetreiber T-Mobile Deutschland (D1) und E-plus haben jeweils nur eine SMS-Zentrale für alle SMS-Funktionen.
Der Netzbetreiber o2 Germany hat für Genion-Vertragskunden und für Loop-Prepaidkunden jeweils eine seperate SMS-Zentrale für alle SMS-Funktionen.
Der Netzbetreiber Vodafone D2 hat zwei SMS-Zentralen, Vodafone-Message und Vodafone-MessagePlus, mit unterschiedlichen SMS-Funktionen und Tarifen.
(*a)  Günstig für SMS ins Vodafone D2-Netz, in andere Mobilfunknetze wird ein Zuschlag erhoben.
(*b)  Vodafone SMS-C für den SMS Versand in alle Mobilfunknetze, sowie den Versand von E-Mails, SMS-to-Fax und SMS ins Festnetz.
(*c) Talkline e-plus Kunden müssen bei jeder SMS der Empfängernummer die Prefixnummer 123 20 50 voranstellen!
 
 

Kontakt  |  Seite drucken  |  Seitenanfang  |  Themenübersicht  |  Home

 
Alle Angaben ohne Gewähr!    Stand: Dezember 2013
© RKonline.de 1999-2013        R. Kurscheid, Germany