Steckbrief der Orcas

TOP

Art:

Orcinus orca

Familie:

Schwert- und Grindwale

Ordnung:

Waltiere

Klasse:

Säugetiere

Merkmale:

Kegelförmiger Kopf, hohe Rückenflosse; typische Schwarzweißzeichnun g. 10-14 Zähne je Kieferhälfte

Maße:

Männliche Tiere bis zu 10m,                      weibliche bis zu 7m lang

Gewicht:

Männchen durchschnittlich 8t, Weibchen 4t

Verbreitung:

Alle Ozeane, von den Tropen bis in die Polargebiete

Lebensraum:

Bevorzugt in Küstennähe

Nahrung:

Fische, Tintenfische, Robben, Pinguine, Delphine; gelegentlich sogar große Bartenwale

Sozialstruktur:

Stabile Gruppen von 15-20 miteinander verwandte Tiere, meist in festen Revieren.

Geschlechtsreife:

Mit 10-15 Jahren beim männlichen, 7-8 Jahren beim weiblichen Tier

Fortpflanzung:

Abhängig vom Aufenthaltsgebiet

Tragzeit:

15-17 Monate

Anzahl der Jungen pro Geburt:

1 (höchstens alle 3Jahr eine Geburt)

Geburtsgewicht:

Etwa 160 kg

Höchstalter:

bis zu 35 Jahre