Home Disclaimer Hinweise Downloads Suchen und Finden Kontakt Ihre Meinung

Archiv

 

Home
Genealogie
Stammbaum
Archiv
Schriften
Orte
Schützengeschichte
Projekte
Geburtstage

 

 

Findbuch

 Archiv der

Familie Friedrich

Zusammengestellt von Thomas Friedrich


 

 

Inhalt

1.          Vorbemerkungen

2.          Biographische Unterlagen

a.     Adolf Dieckmeyer

b.     Hermann Friedrich

c.     Grete Friedrich

d.     Wolfgang Friedrich

e.     Cäcilia Friedrich

f.        Anton Stratmann

3.          Tagebücher, persönliche Aufzeichnungen

a.     Hermann Friedrich

b.     Grete Friedrich

c.     Wolfgang Friedrich

4.          Familiengeschichtliche Studien

5.          Genealogische Schriften in loser Folge

6.          Fotoalben

7.          Unveröffentlichtes

a.     Gedichte

b.     Aufsätze, Romane etc.

8.          Briefe

a.     Feldpostbriefe

9.          Zeitungsausschnittssammlung

10.      Eintrittskarten

11.      Thematische Sammlungen

a.     Schützengeschichte

12.      Ansichts- und Postkarten

13.      Ausweise

14.      Auszeichnungen

15.      Medaillen, Abzeichen

16.      Bücher

17.      Bibliographie

a.     Adolf Dieckmeyer

b.     Hermann Friedrich

c.     Grete Friedrich

d.     Gisela Friedrich

e.     Wolfgang Friedrich

f.        Cäcilia Friedrich

g.     Thomas Friedrich

18.      CD-ROM’s

19.      Sonstiges

20.      Übersicht zu den Archiv-Schachteln

21.      Suchanzeigen

22.      Bestellformular

23.      Ortsverzeichnis

24.      Personenverzeichnis

 


 

Vorbemerkungen

 

In das vorliegende Findbuch zum Familienarchiv Friedrich wurden alle auf mich überkommenen Schriftsätze aus der Feder von Adolf Dieckmeyer ( ), seiner Tochter Grete ( ) und ihres Mannes Hermann Friedrich ( - 1958) sowie ihrer Kinder Gisela und Wolfgang Friedrich (21.05.1926 – 27.07.1967) aufgenommen. Die Arbeiten seiner Frau Cäcilia Friedrich (08.03.1927 - ) haben ebenfalls Aufnahme gefunden. Auch die von mir selbst veröffentlichten Arbeiten sind berücksichtigt . Das Findbuch wird somit nahezu das gesamte Archiv der Familie Friedrich erschließen.

Damit wird ein von Wolfgang Friedrich im Jahre 1959 angefangenes Vorhaben fortgesetzt und durch wesentliche Bestandteile ergänzt. Das Findbuch, welches ständige Ergänzung erfahren wird, soll nicht nur der besseren Übersicht über das Archiv unserer Familie dienen, es in Teilen der Öffentlichkeit zugänglich machen, sondern es verfolgt mit an erster Stelle den Zweck, unsere Nachfahren zu bewegen, das Archiv nicht nur aufzubewahren, sondern es über weitere Generationen fortzuführen.

Auf Grund des Charakters der Sammlung ist leider nicht möglich gewesen, immer anzugeben, wo und wann die Arbeiten erschienen sind.

Legende:

=           Digital erfasst, Dateien können gegen ein Entgelt zur Verfügung gestellt werden.

=ü Digital erfasst, Dateien können gegen ein Entgelt von der Homepage www.tomfried.de bezogen werden.

4      Kopie oder Scan kann gegen ein Entgelt bezogen werden.

x     Noch nicht bearbeitet, nur zur familieninternen Einsicht.

=x Digital erfasst, aber nicht zur Einsicht freigegeben.

J      Da eine eigene Veröffentlichung vorgesehen ist, kann das Material vorerst nicht zur Verfügung gestellt werden.

L (   Kein Beleg vorhanden. Dokument wird gesucht.

Gebühren:

Der hohe Arbeits-, Zeit- und Materialaufwand, welcher mit der Aufbereitung und Fortführung des Archivs verbunden ist, hat mich veranlasst, für die Nutzung der zur Verfügung gestellten Dokumente Gebühren zu erheben. Gebührenbefreiung kann jedoch nach Anfrage erteilt werden, soweit es sich um Anforderungen aus der engeren Familie, von gemeinnützigen Institutionen (Nachweis erforderlich),  Materialien im Austausch zur Verfügung gestellt werden oder es sich um einen Forschungsaustausch handelt.

 

Genealogische Hefte     

4,00

Genealogische Hefte, Dateien (PDF)

6,00

Dateien (PDF)       

2,50

Datenträger (CD)

1,00

Kopien         

0,50

Scans

2,00

Bilder (TIF oder JPEG)

4,50

CD-ROM

15,00

Original (nur Ausleih, pro Woche)*

20,00

 

Alle Dateien auf der Homepage können als ZIP-Datei herunter geladen werden. Diese sind mit einem Kennwort gesichert, welches nach der Entrichtung der Gebühren zur Verfügung gestellt wird. Für das Herunterladen der Dateien wird eine zusätzliche Gebühr von 0,75 je MB erhoben.

In Einzelfällen werden besondere Gebühren erhoben, die jeweils angegeben sind. Alle Gebühren verstehen sich zzgl. Verpackung und Versand.

Alle zur Verfügung gestellten Unterlagen können fei verwendet werden. Um die Zuverfügungstellung eines Belegexemplars wird gebeten.

 

*          Diese Gebühr beinhaltet einen Sicherheitseinbehalt von 50%, welcher Ihnen nach Rückgabe der Originale wieder rückerstattet wird.

 

Zitierweise:

 

Die Unterlagen sind wie üblich zu zitieren. Als Quelle ist anzugeben:

 

Archiv der Familie Thomas Friedrich, Dok-Nr. – www.tomfried.de .

 

Bestellung:

 

Die Bestellung der einzelnen Dokumente ist nur schriftlich möglich. Nutzen Sie das  Formular Nr. 1. Für das Ausleihen von Originalen ist das Formular Nr. 2 zu benutzen.  Sie finden die Formulare auf der Homepage und  im Anhang des Findbuches. Bestellte Materialien werden nach dem Eingang der Gebühren innerhalb von 5 Tagen zur Verfügung gestellt.

 

Software:

 

Die zur Nutzung notwendige Software kann hier herunter geladen werden:

 

-        WinZIP                       www.winzip.com

-        ArobatReader                  www.adobe/products/acrobat/readstep2.html

 

Beachten Sie die jeweiligen Lizenzbestimmungen.

 

Bankverbindung:

 

                                                           Berliner Sparkasse

                                                           BLZ 100 500 00

                                                           Konto 280 460 62 04

                                                           Verwendungszweck: Name, Dok.-Nr.

 

Kontakt:

 

                                                           Thomas Friedrich

                                                           Privatstraße 13 Nr. 16

                                                            13086 Berlin-Weißensee

 

                                                           Tel. 030/48331458

 

                                                           thomasfriedrich@arcor.de

                                                           www.tomfried.de


 

Biographische Unterlagen XE "Biographische Unterlagen"

 

Hermann Friedrich

Zeichenheft, Hermann Friedrich, 1902, Bio-HF-0005, J

Verlobungsanzeige, Hermann Friedrich und Grete Dieckmeyer, aus: Deutsche Volkszeitung, Bio-HF-0003, J

Einladung des Anhaltinischen Staatsministeriums zu Dessau zur Feierlichen Eröffnung der Staatlichen Nationalpolitischen Bildungsanstalt, am 24. April 1934, Bio-HF-0001, J

Zeichnung Militärmusik, Bio-HF-0002, J

Mitteilung über die bestandene Prüfung zum Postassistenten, aus: Allgemeiner Anzeiger, 16.05.1911, Bio-HF-0004, J

 

Wolfgang Friedrich

Geburtsanzeige, in: Hettstedter Zeitung, 21.05.1926, Bio-WF-0001, J

Geburtsanzeige, aus: Allgemeiner Anzeiger für den Ostharz und seine Vorlande, 27.05.1926, Bio-WF-0002, J

Dr. Wolfgang Friedrich gestorben, Bio-WF-0003, J

Forscher und Politiker. Dr. phil. Habil. Wolfgang Friedrich plötzlich verstorben, aus: Unser Weg, 17.08.1967, Bio-WF-0004, J

Dr. Wolfgang Friedrich gestorben, aus: Freiheit, 29.07.1967, Bio-WF-0004, J

Todesanzeige Wolfgang Friedrich, aus: Freiheit, 01.08.1967, Bio-WF-0005, J

 

Tagebücher, persönliche Aufzeichnungen XE "Tagebücher, persönliche Aufzeichnungen"

Hermann Friedrich

Skizzenbuch. Türme im Mansfelder Land, Tgb.-HF-001, J

Familiengeschichtliche Studien XE "Familiengeschichtliche Studien"

Notizen zu den Nachfahren von Nikolaus Voigtel (1658-1713), Gen-0001, J

Hillers, Marta: Wie aus französischen Emigranten preußische Landeskinder wurden, aus:…, 1935, Gen-0002, J

Bericht über „Die Familie Galow. Ein pleißenländliches Bauerngeschlecht in Quellen germanischer Geschichte“, Gen-0003, J

Suchanzeige Lepetit, aus: Montagsblatt, 27.08.1934, Gen-0004, J

Brief von Dr. Freydank über Geschäftsführer des Hugenottenvereins, 08.07.1949, Gen-0005, J

Notizen zu den Nachfahren von Nikolaus Voigtel (1658-1713), Gen-0006, J

Mansfelder Sippenkunde. Beilage zum Eisleber Tageblatt, 07.03.1941, darin: Lepetit, Gen-0007, J

Hans Stoch-Sarrasins Mansfelder Ahnenzweig, aus: Eisleber Tageblatt, 14.07.1941, Gen-0008, J

 

Genealogische Schriften in loser Folge XE "Genealogische Schriften in loser Folge"

 

Hermann Friedrich: Was ich von den Dieckmeyers weiß (geschrieben 1944), = Die Geschichte unserer Familie, Genealogische Schriften in loser Folge, Folge 1, Berlin 1999 – GEN-HEFT 1; =ü

Hermann Friedrich: Mein Ahnezweig Biedermann (geschrieben 1946, Nachträge 1948), = Die Geschichte unserer Familie, Genealogische Schriften in loser Folge, Folge 2, Berlin 2001 – GEN-HEFT 2; =ü

Hermann Friedrich: Albert Friedrich (1860-1930), = Die Geschichte unserer Familie, Genealogische Schriften in loser Folge, Folge 3, Berlin 2002 – GEN-HEFT 3; =ü

Thomas Friedrich: Die Schützenkette unseres Großvaters Hermann Friedrich, = Die Geschichte unserer Familie, Genealogische Schriften in loser Folge, Folge 4, Berlin 2003 – GEN-HEFT 4; =ü

Thomas Friedrich: Georg Friedrich Händel, = Die Geschichte unserer Familie, Genealogische Schriften in loser Folge, Folge 5, Berlin 2003 – GEN-HEFT 5; =ü

Adolf Dieckmeyer: Festrede zur Konfirmation von Wolfgang Friedrich am 23. März 1941, = Die Geschichte unserer Familie, Genealogische Schriften in loser Folge, Folge 6, Berlin 2001 – GEN-HEFT 6; =ü

Adolf Dieckmeyer: Die Lutherstadt Mansfeld und das Mansfelder Grafenschloss (Geschrieben um 1935), = Die Geschichte unserer Familie, Genealogische Schriften in loser Folge, Folge 7, Berlin 2000 – GEN-HEFT 7; =ü

 

Fotoalben XE "Fotoalben"

Kloppstocks Geburtshaus in Quedlingburg; Gleims Ruhestätte, FA-0001, 4

Zigarettenbilder, Militärmarschmusik, FA-0002, 4

Gedichte XE "Gedichte"

 

Hermann Friedrich

Glückauf Waldemar Mühlner! (zum 70. Geburtstag, 28.04.1948), Ged-HF-001, 4

Grete Friedrich

Über Volkmar, 11.10.1945, Ged-GF-001

 

 

 

 

Aufsätze, Romane etc.

 

Plakate XE "Aufsätze, Romane etc."

Vortragsabend des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands, Hermann Friedrich, 750 Jahre mansfeldischer Bergbau, Großkörner, 18.01.1950, stark beschädigt, Plak-001, 4

Vortragsabend des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands, Mansfelder Heimatklänge, 1. Teil 1762-1912, Großkörner, 04.03.1951, Plak-002, 4

Prospekte XE "Aufsätze, Romane etc."

Mansfeld, das Eingangstor nach dem Ost- und Südharz, Prosp-001, 4

Wippra im Harz, Prosp-002, 4

Briefe

Hermann Friedrich XE "Briefe"

Brief des Heeresmusikinspizienten Herrn Prof. Schmidt an Hermann Friedrich, 01.08.1934, Bri-HF-0001, 4

Brief des Gaupresseamtsleiter der NSDAP an Hermann Friedrich, 02.02.1938, Bri-HF-0002, J

Brief von Prof. Paul Burg-Schaumburg an Hermann Friedrich, Bri-HF-0003, 4

 

Zeitungsausschnittssammlung XE "Zeitungsausschnittssammlung"

Über die Familie

Burg Falkenstein (mit Foto von Armin und Norbert Friedrich), aus: Freiheit, 24.11.1959, ZF-0087, 4

Das erste Licht (mit Foto von Armin und Norbert Friedrich), aus:…, ZF-0084, 4

Er bastelt für den Weihnachtsmann (mit Foto von Armin Friedrich), aus:…, ZF-0085, 4

Gilke, Manfred: Göhren, in Universitätszeitung, ZF-0001, 4

Letzte Verständigung mit dem Weihnachtsmann, aus: LDZ, 23.12.1959, ZF-0086, 4

 

Zur Geschichte des Mansfelder Landes

42. Krypta der ehemaligen Abteikirche in Konradsburg. Um 1200, in: Montagsblatt, 13.11.1933, ZF-0010, 4

Bericht über das Begräbnis von Hermann Voigt, aus: Eisleber Zeitung, 19.02.1943, ZF-0062, 4

Bericht über die Kameradschaftsfahrt der Hetttedter Postbeamten, aus:…, August 1936, ZF-0067, 4

Danksagung Anna Bürkner, aus: Freiheit, 24.10.1956, ZF-0076, 4

Danksagung Margarete Hühne, ZF-0077, 4

Danksagung von Max Pflücke, Februar 1953, ZF-0083, 4

Das Postamt am Leipziger Platz in Berlin (Foto), aus:…, 1936, ZF-0068, 4

Die Beisetzung des Grafen Busso von der Asseburg, aus:…, 1928, ZF-0046, J

Die neuen Haldensturzanlagen, aus: Hettstedter Tageblatt, 15.08.1942, ZF-0063, 4

Eine prähistorische Wehranlage am Ostharz, aus: Montagsblatt, 1931, ZF-0059, 4

Eine Seeschlacht im Siebenjährigen Krieg, aus: MNZ, 08./09.09.1934, ZF-0013, 4

Endorf unter der Mühle, aus: Aschersleber Zeitung,26./27.06.1943, ZF-0004, 4

Heimatzeitungen von der MNZ erworben, aus: Mitteldeutsche Zeitung, 01./02.1941, ZF-0008, 4

Hundertfünfundzwanzig Jahre SZ,…, ZF-0006, 4

Im Geburtsort Bürgers , aus: Aschersleber Zeitung, 04./05.09.1943, ZF-0005, 4

Jinter, Fäppe und Jiesela auf der Fahrt nach Leipzig, aus: Unsere Hütte, 12.07.1954, ZF-0065, 4

Jinter, Fäppe und Jiesela in Leipzig, aus: Unsere Hütte, 26.07.1954, ZF-0064, 4

Jinter, Fäppe und Jiesela, aus: Unsere Hütte, 02.08.195, ZF-0066, 4

Joh. Gottf. Wilh. Gangloff, ein Harzer Wildererleben, 1794-1837, aus: Montagsblatt, 18.11.1929, ZF-0084, J

Kautzleben’sche Windmühle, aus: Mitteldeutsche National-Zeitung, 25.08.1934, ZF-0039, 4

Letzte Fahrt, aus:…, 1928, ZF-0009, 4

Meine Eltern feiern goldene Hochzeit. Von Professor Paul Burg, aus: Die grüne Post, 23.09.1934, ZF-0085, 4

Mitteillungen für die Paulus-Gemeinde Halle (Saale), 1953, ZF-0081, 4

Pansfelde, Richard Hühne †, ZF-0043, 4

Rund um die Konradsburg, aus: Aschersleber Zeitung, 18./19.08.1943, ZF-0002, 4

Schützengesellschaft Einsleben, Freischießen, Anzeige, ZF-0045, J

Todesanzeige Alfred Krückmeyer, ZF-0075, 4

Turnerfest. Weihe der neuen Fahne des T.-V. Fichte Hettstedt  e.V., Jahnfeier-Bezirksturnfest, ZF -0044, J

Ums Ermslebisch Bier, aus:…, 11./12.09.1943, ZF-0041, 4

Weihnachts- und Neujahresgrüße des Postamts Eisleben an die Kameraden an der Front, 1943/44, ZF-0082, 4

Wiesenrode im Grunde,  aus: Aschersleber Zeitung, ZF-0003, 4

Wildschütze Gangloff im Sangerhäuser Hospital gestorben, aus:…,…, ZF-0007, J


 

Musikgeschichte

Alte Kameraden. Aus dem Leben des großen deutschen Marschkomponisten Carl Teike, aus: Reichstreubund, 20.05.1939, ZF-0011, 4

Der Kesselpauker des 18. Reiterregiments, Foto, ZF-0055, 4

Der Marschkomponist H. L. Blankenburg, aus:…, 1936, ZF-0017, 4

Deutschsoziale Partei, Wahlverband Berlin, Deutsches Volksfest zur Feier des Sedantages, Militär-Konzert, 01.09.1912, Anzeige, ZF-0050, 4

Eine neue Fanfare, aus:…, Juli 1939, ZF-0033, 4

Erster Auftritt des Olympia-Orchesters (Foto), Militärkonzert in Danzig (Anzeige),…, ZF-0015, 4

Franz von Blon. Ein Berliner Komponist feiert seinen 75. Geburtstag , aus:…, 16.07.1936, ZF-0025, 4

Ganz Berlin und eine kleine Melodie. Komponisten, Textdichter und Verleger erzählen vom Schlager-Winter, aus: Berliner Lokal-Anzeiger, 25.10.1936, ZF-0032, 4

Großes Militär-Konzert von dem Trompeter-Korps des Kgl. Sächs. Garde-Reiter-Regiments (Anzeige), ZF-0020, 4

Großes Militär-Konzert von dem Trompeter-Korps des Kgl. Sächs. Garde-Reiter-Regiments (Anzeige), ZF-0021, 4

Großes Militär-Konzert von dem Trompeter-Korps des Kgl. Sächs. Garde-Reiter-Regiments, Anzeige, 1910, ZF-0031, 4

Großes Militär-Konzert, 2. Königl. Sächs. Pionier-Bataillons No. 22, Anzeige, 1910, ZF-0029, 4

Großes Militärkonzert, Anzeige 09.06.1912, ZF-0018, 4

Großes Militär-Konzert, Bahnhof Mansfeld, Anzeige, 13.08.1911, ZF-0022, 4

Großes Militär-Konzert, Ratskeller Leimbach, 16.01.1907, Anzeige, ZF-0054, 4

Jäger-Konzert, Magdeburgisches Jäger-Bataillon No.4, 09.06.1906; Großes Militär-Konzert, Ratskeller Leimbach, 1910, ZF-0052, 4

Komponist, Dirigent und Kritiker. Zum 75. Geburtstage Franz von Blons am 16. Juli, aus: …, 1936, ZF-0019, 4

Konzert der Heeresmusikschule Bückeburg, Fritz Brase, ZF-0056, 4

Konzert-Haus „Zum Hofjäger“, Berliner Komponisten-Abend, ZF-0079, 4

Konzert-Haus „Zum Hofjäger“, Großes Streich-Konzert, ZF-0072, 4

Konzert-Haus „Zum Hofjäger“, Großes Streich-Konzert, ZF-0073, 4

Konzert-Haus „Zum Hofjäger“, Großes Streich-Konzert, ZF-0074, 4

Konzert-Haus „Zum Hofjäger“, Spielplan 1912/13, ZF-0078, 4

Konzert-Programm, Eisenbahn-Regiment No.1, 01.06.1913, ZF-0071, 4

Margaretentag des Vaterländischen Frauen-vereins. Konzert in Tivoli, Anzeige, 1911, ZF-0049, 4

Militär-Konzert des Musikkorps des 4. Thür. Inf.-Regiments, Anzeige, ZF-0053, 4

Militär-Konzert, Hütten-und Bergmannsheim Naundorf bei Lauchhammer, Anzeige, 1910, ZF-0024, 4

Militärmusik, Foto, ZF-0036, 4

Militärmusik, Foto, ZF-0037, 4

Militär-Streich-Konzert des Musikkorps 2. Thür. Feld-Artillerie-Regt. No. 55, Anzeige, 1912, ZF-0028, 4

Mit einem Marsche meiner Hoboisten, aus:…, 02.03.1945, ZF-0038, 4

Musikkorps 13. .S.Inf.-Regiment No. 178, Anzeige, 1910, ZF-0030, 4

Musikkorps am Feind, aus:…, 20.02.1942, ZF-0061, 4

Obermusikmeister Ahlers, Fotos, 1935, ZF-0035, 4

Obermusikmeister Ahlers, Fotos, August 1935, ZF-0034, 4

Paul Lincke wurde geehrt (Foto), Großes Militärkonzert im Ratskeller Leimbach (Anzeige 1906),…, ZF-0014, 4

Paul Lincke. Zum 75. Geburtstag des Komponisten am 7. November, aus:…, ZF-0026, 4

Platzkonzert im Führerhauptquartier (Foto), aus: Mitteldeutsche National Zeitung, 20.04.1941, ZF-0060, 4

Platzkonzert im Haag, aus: Illustrierter Beobachter, 1941, ZF-0016, 4

Schmidt: Die Geschichte der deutschen Militärmusik, aus: Der SA-Mann, 11.05.1933, ZF-0080, 4

Trauerfeier für Professor Oberst Brase, aus:…, 1940, ZF-0040, 4

Urberlinertum in Musik gesetzt. Paul Lincke zum 75. Geburtstag, aus:…, ZF-0057, 4

Verschiedene kleine Artikel (Grosch, Peterlein, Henrion), ZF-0042, 4

Wer komponierte den Pariser Einzugsmarsch), aus:…, ZF-0027, 4

Wie die Schwarzen Noten kernten. Als Musikmeister bei der Schutztruppe in Kamerun, aus: Reichskriegerzeitung, 05.03.1939, ZF-0012, 4

Wohltätigkeits-Konzert zum Besten der Ruhrhilfe, Preußischer Hof zu Mansfeld, 24.02.1923, Anzeige, ZF-0023, 4

Wohltätigkeits-Konzert zum Besten der Wohlfahrtseinrichtungen des Bezirks-Vereins der O.P.D. Berlin, 04.08.1912, Anzeige, ZF-0051, 4

Zeitungsausschnitte zu Deutschmeister-Marsch, 42er Grenadiermarsch, Zapfenstreich, ZF-0070, 4

Zeitungsausschnitte zu Prof. Grawert, Wilhelm Wacek, Adolf Becker u.a., ZF-0069, 4


 

Schützengeschichte

Alle nachfolgenden Artikel stammen aus der Feder von Hermann Friedrich, sofern es nicht anders angegeben wurde.

Band I

Aus 8 wurden 9! Heimatliche Schützenfeste zu Pfingsten, Schü-Bd. I – 0001, J =

Das Opferschießen der Hettstedter Schützen für das WHW, Schü-Bd. I - 0002, J =

Sinsleben. Die alten Schützenfahnen, Schü-Bd. I - 0003, J =

Biesenrode, aus:…, 17.07.1937, Schü-Bd. I - 0004, J =

75 Jahre Schützengesellschaft Pistaborn-Wimmerlrode, aus:…, 12.07.1935, Schü-Bd. I -0005, J =

75 Jahre Schützengesellschaft Pistaborn-Wimmelrode, aus:…, 13.07.1935, Schü-Bd.I-0006, J =

125 Jahre Schützengesellschaft Sinsleben (Foto mit Hermann Friedrich), aus:… (1935), Schü-Bd. I - 0007, J =

Zum 100jährigen Jubiläum des Bogenschützenvereins Stolberg, aus: Sangerhäuser Zeitung, 22.06.1932, Schü-Bd. I – 0008, J =

Aus der Harzstadt Stolberg. Ein fürstlicher Schützenkönig, aus:…, Juli 1935, Schü-Bd. I -0009, J =

Aus der Harzstadt Stolberg. Die Stolberger „Wassermänner“ ziehen auf/Fest der Bogenschützen, aus:… Juli 1935, Schü-Bd. I - 0010, J =

100 Jahre Stolberger Bogenschützen, aus:…, Juni 1932, Schü-Bd. I - 0011, J =

Bericht über den Schützentag 1935 am 13. Oktober 1935, aus: Hettstedter Tageblatt, Oktober 1935, Schü-Bd. I - 0012, J =

4. Bundesschießen Einetal-Arnstein, aus:…, Schü-Bd. I - 0013, J =

Neues aus Ermsleben und Sinsleben. 125 Jahre Sinsleber Schützen, aus: Tageblatt, 15.06.1936, Schü-Bd. I – 0014, J =

Schützenfest in Sinsleben. 125 Jahre Schützengesellschaft, aus: Anzeiger, 15.06.1936, Schü-Bd. I – 0015, J =

75 Jahre Schützengesellschaft Dankerode, aus:…, 16.06.1933, Schü-Bd. I – 0016, J =

75 Jahre Schützengesellschaft Dankerode, aus: Anzeiger, 16.06.1933, Schü-Bd. I – 0016, J =

125 Jahre Schützengesellschaft Einsleben (Foto mit Hermann Friedrich), aus:…, 1936, Schü-Bd. I – 0017, J =

Mannschaftskämpfe der Schützen im Mansfelder Gebirgskreis, aus:…, Schü-Bd. I – 0018, J =

Heimischer Sport. Die Hettstedter Bürgerschützen als Sieger, aus:…, Schü-Bd. I – 0019, J =

Dessau und die heimischen Schützen, aus:…, 09. 07. 1935, Schü-Bd. I – 0020, J =

Es lebe der Schützenkönig, aus:…, 21.06.1943, Schü-Bd. I – 0021, J =

Großkörner, 22. Juni 1831. Ein vergessenes Jubiläum, aus:…, Schü-Bd. I – 0022, J =

Ab Pfingsten: Schützenfeste, aus:…, 08.06.1935, Schü-Bd. I – 0022, J =

75 Jahre Schützengesellschaft Pistaborn-Wimmelrode, aus:…, Schü-Bd. I – 0023, J =

75 Jahre Schützengesellschaft Wippra, aus:…, 19.07.1935, Schü-Bd. I – 0024, J =

Vogelschießen bei den Bürgerschützen in Hettstedt, aus:…, 28.08.1934, Schü-Bd. I – 0025, J =

Es lebe der Schützenkönig, aus:…, Schü-Bd. I – 0026, J =

Einheit der Organisation der Schützen durchgeführt, aus:…, Schü-Bd. I – 0027, J =

Schießsport/Vogelkönigsschießen bei den Bürgerschützen, aus:…, Schü-Bd. I – 0028, J =

Der Deutsche Schützenbund im Mansfelder Gebirgskreise. 1933-1936. Eine abschließende Betrachtung, aus:…, 24.12.1936, Schü-Bd. I – 0029, J =

125 Jahre Sinsleber Schützen (2 Fotos), aus: Tageblatt, 16.06.1936, Schü-Bd. I – 0030, J =

Die Bergmannsschützen im Mansfeldischen. Zur Feier des 75jährigen Bestehens der Bergmannsschützenkompanie Hettstedt, aus:…, 26.06.1932, Schü-Bd. I – 0031, J =

Königsschießen der Bergmannschützenkompanie Hettstedt (Anzeige), aus:…, Juni 1926, Schü-Bd. I – 0032, J =

Die Bergmann-Schützenkompanie Hettstedt, aus:…, 1927 (?), Schü-Bd. I – 0033, J =

Die Bergmann-Schützenkompanie Hettstedt, verschiedene Anzeigen, aus:…, Schü-Bd. I – 0034, J =

75 Jahre Bergmannsschützenkompanie Hettstedt, aus:…, Schü-Bd. I – 0035, J =

Die 75-Jahr-Jubiläumsfeier der Bergmanns-Schützenkompanie (Hettstedt), aus:…, 27.06.1932, Schü-Bd. I – 0036, J =

Bergmann-Schützenverein Siersleben (Anzeige), aus:…, Schü-Bd. I – 0037, J =

Die Bergmannsschützen im Mansfelder Land, aus:…, 09.09.1924, Schü-Bd. I – 0038, J =

Die Bergmannsschützen im Mansfeldischen, aus:…, 06.07.1935, Schü-Bd. I – 0039, J =

Zwei Jubiläums-Bergamannsschützenfeste, aus:…, 06.07.1935, Schü-Bd. I – 0040, J =

Aus diesen Sonntag: Schützenfeste, aus:…, 07.07.1935, Schü-Bd. I – 0040, J =

Das Schützenfest in Sinsleben/Zum Jubiläum der Sinsleber Schützengesellschaft. 25 Schützenkönige 1813-1837, aus:…, 1936, Schü-Bd. I – 0041, J =

Todesanzeige des Schießmeisters Paul Ahlburg, aus:…, Schü-Bd. I – 0042, J =

Verschiedene Artikel zu Wilhelm Grotsch und Paul Ahlburg, aus:…, 1936, Schü-Bd. I – 0043, J =

Unsere Mansfelder Schützengilden im Sommer 1936, aus:…, Schü-Bd. I – 0044, J =

Aus dem Vereinsleben im Deutschen Schützenbund. Rund um das Opferschießen 1935, aus:…, 26.04.1935, Schü-Bd. I – 0045, J =

Die Bürgerschützen-Kompanie Hettstedt, aus:…, Schü-Bd. I – 0046, J =

Die Oberwiederstedter Schützen wurden Sieger, aus:…, 16.10.1936, Schü-Bd. I – 0047, J =

Deutscher Schützenbund. Ergebnisse des Opferschießens, aus:…, 15.04.1935, Schü-Bd. I – 0048, J =

Aus Ermsleben. Anschießen der Schützenkorporation, aus:…, Schü-Bd. I – 0049, J =

Von den Schützen, aus:…, Schü-Bd. I – 0050, J =

Leimbach. Die 140jährige Wiederkehr der Fahnenweihe der Bürgerschützengesellschaft Leimbach, aus:…, Schü-Bd. I – 0051, J =

Das Geheimnis der alten Schützenfahne. Zum 75jährigen Bestehen der Mansfelder Bergmanns-Schützenkompanie Burgörner, aus:…, 06.12.1940, Schü-Bd. I – 0052, J =

125jährige Friedensfahnen in Mansfeld und Hettstedt, aus: … 12.05.?, Schü-Bd. I – 0053, J =

Bericht über den Schützentag 1935 am 13. Oktober in Hettstedt, aus: Hettstedter Tageblatt, Oktober 1935, Schü-Bd. I – 0054, J =

Rund um die Schützenfeste des morgigen Sonntags, aus:…, Schü-Bd. I – 0055, J =

3. Einetal-Arnstein-Bundesschißen in Endorf. Pfingstmontag 1929, aus:…, Schü-Bd. I – 0056, J =

Der Deutsche Schützenbund im Mansfelder Gebirgskreise. 1933-1936. Eine abschließende Betrachtung, aus:…, 29.12.1936, Schü-Bd. I – 0057, J =

Das 16. Unterharzer Bundesschießen in Meisdorf vom 18. bis 20. Juni/25 Jahre Unterharzer Schützenbund, aus:…, Schü-Bd. I – 0058, J =

Die Festmünzen der Bundesschießen des Unterharzer Schützenbundes, aus:…, Schü-Bd. I – 0059, J =

Meisdorf. 25 Jahre Unterharzer Schützenbund, aus: Sangerhäuser Zeitung, 18.06.1933, Schü-Bd. I – 0060, J =

Bundesjubiläum und Bundesschießen in Meisdorf, aus:…, Schü-Bd. I – 0061, J =

25. Jahre Unterharzer Schützenbund, aus: Anzeiger, 16.06.1933, Schü-Bd. I - 0062, J =

25 Jahre Unterharzer Schützenbund. Ein kurzer Überblick, aus: Hettstedter Tageblatt, 16.06.1933, Schü-Bd. I – 0063, J =

25 Jahre Unterharzer Schützenbund. Zum Bundesschießen am 18. bis 20. Juni in Meisdorf, aus:…, 15-06.1933, Schü-Bd.I - 0064, J =

Jubiläums-Bundesschießen in Meisdorf, aus: Anzeiger, 19.06.1933, Schü-Bd. I – 0065, J =

Jubelfeier des Unterharzer Schützenbundes zu Meisdorf, aus:…, Schü-Bd. I – 0066, J =

25 Jahre Unterharzer Schützenbund, aus:…, Schü-Bd. I – 0067, J =

9. Unterharzer Bundesschießen zu Wegeleben, 5.- 7. September (1926), aus:…, Schü-Bd. I – 0068, J =

5. Bundesschießen des Unterharzer Schützenbundes, aus: Tageblatt, 26.07.1921, Schü-Bd. I – 0069, J =

Zum Unterharzer Bundesschießen in Aschersleben. Aus der Geschichte des Bundes, aus: Anzeiger, 14.06.1930, Schü-Bd. I – 0070, J =

Der Unterharzer Schützenbund, aus: Quedlinburger Kreisblatt, 07.06.1929, Schü-Bd. I – 0071, J =

12. Unterharzer Bundesschießen, aus:… (1929), Schü-Bd. I – 0072, J =

Meisdorf. Unterharzer Bundesschießen, aus:…, Schü-Bd. I – 0073, J =

Anzeige 6. Bundesschießen in Meisdorf, aus:…, Schü-Bd. I – 0074, J =

6. Unterharzer Bundesschießen in Meisdorf, aus:…, Schü-Bd. I – 0075, J =

Unterharzer Bundesschießen in Meisdorf, aus:…, Schü-Bd. I – 0076, J =

Wo war Hindenburg noch Schützenkönig?, aus:… (1934), Schü-Bd. I – 0077, J =

Schützenkönig Hindenburg, aus:…, 09.03.1934, Schü-Bd. I – 0078, J =

Hindenburg als Schützenkönig einheimischer Schützengilden, aus: Sangerhäuser Zeitung, 11.02.1934, Schü-Bd. I – 0079, J =

Aus dem deutschen Schützenwesen, aus:…, 25.08.1934, Schü-Bd. I – 0080, J =

Hindenburg war Schützenkönig in Mansfeld und Ermsleben, aus: Mitteldeutsche National-Zeitung, 09.08.1934, Schü-Bd. I – 0081, J =

75 Jahre Schützengesellschaft Wippra, aus:…, 20.02.1935, Schü-Bd. I – 0082, J =

Königerode. Vereinte Schützenkompanie, aus:…, 05.09.1933, Schü-Bd. I – 0083, J =

Die Schützenkönige 1901-1931 der 1. Schützenkompanie Königerode, aus:…, Schü-Bd. I – 0084, J =

Königerode. Schützenfest/Königerode. Abschießen, aus:…, Schü-Bd. I – 0085, J =

Schützenkompanie Königerode, aus:…, Schü-Bd. I – 0086, J =

Die Hutschützen und die Mützenschützen, aus: Deutsche Schützenzeitung, Schü-Bd. I – 0087, J =

Büchsenknall 1930 in Königerode. Von der 1. Schützenkompanie, aus:…, Schü-Bd. I – 0088, J =

Hermann Friedrich. Aufnahmebescheinigung in die Bürgerschützenkompanie Hettstedt, 27.10.1925, Schü-Bd. I – 0089, J =

Handschriftliche Notizen zur Geschichte der Bürgerschützenkompanie (mit Zeichnung Königsorden), Schü-Bd. I – 0090, J =

Handschriftliche Notizen zur Fahne der Bürgerschützenkompanie Hettstedt, Schü-Bd. I – 0091, J =

Anfänge des Schützenwesens in der Heimat, aus:…, Schü-Bd. I – 0092, J =

Handschriftliche Aufstellung über gehaltene Schützenvorträge, Schü-Bd. I – 0093, J =

Mansfelder Gebirgskreis. Kreismeisterschaften im Mansfelder Gebirgskreis, aus: Deutsche Schützenzeitung, Schü-Bd. I – 0094, J =

Vom Schützenbund Einetal-Arnstein, aus: Mitteldeutsche National-Zeitung, 28.03.1934, Schü-Bd. I – 0095, J =

Tassenschießen/Waffenscheine, aus: Provinzial-Schützenzeitung, Schü-Bd. I – 0096, J =

Leimbach. 140jährige Wiederkehr der Fahnenweihe, aus:…, Schü-Bd. I – 0097, J =

 


 

Band II

Schützenbund Einetal-Arnstein 1925-1934, aus: Mitteldeutsche National-Zeitung, 05.04.1934, Schü-Bd. II – 0098, J

60 Jahre oder 90 Jahre Schützengesellschaft Stangerode?, aus: Hettstedter Tageblatt, Schü-Bd. II – 0099, J

Der Schützenkönigsschmuck in Meisdorf und Königsaue, aus: Die Warte. Beilage zum Aschersleber Anzeiger, 18.07.1931, Schü-Bd. II – 0100, J

Schützen und Wehrmacht, aus: …, Schü-Bd. II – 0101, J

Schützengesellschaft Sinsleben, aus: Der Heimatspiegel. Heimatliche Blätter für den Selke und Eine Gau, Juni 1926, Schü-Bd. II – 0102, J

Handschriftliche Notizen zur Geschichte der Bergmannschützen Gesellschaft Gerbstedt, Schü-Bd. II – 0103, J

Königeröder Schützenfesttage. Blätter aus meinem Schützentagebuche, aus: Harzer Bote. Anzeiger für den Unterharz, 02.08.1925, Schü-Bd. II – 0104, J

Schützenfest Königerode 1926. Blätter aus meinen Schützentagebuche, aus: Harzer Bote. Anzeiger für den Unterharz, 07.08.1926, Schü-Bd. II – 0105, J

Von den Fahnen der Bürgerschützen-Gesellschaft Mansfeld, aus: Mansfelder Zeitung, 26.05.1928, Schü-Bd. II – 0106, J

40 Jahre Helbraer Schützengilde, aus: Sangerhäuser Zeitung, 1937, Schü-Bd. II – 0107, J

Nachklänge von Sinslebener Freischießen, aus: …, 19.06. 1926, Schü-Bd. II – 0108, J

Die Gerbstedter Schützen-Königsadler und seine „Verwandten“, aus: Gerbstedter Nachrichten, Schü-Bd. II – 0109, J

Mitteilung des Kreissportleiters im Deutschen Schützenbund für den Mansfelder Gebirgskreis, 01.09.1934, Schü-Bd. II – 0110, J

Verschiedene Anzeigen, Schü-Bd. II – 0110, J

Die Bergmannsschützen im Mansfeldischen, aus: Sanderslebener Zeitung, 25.06.1932, Schü-Bd. II – 0111, J

Die Bergmannsschützen im Mansfelder Land, aus:…, 09.09.1924, Schü-Bd. II – 0112, J

Aus der Geschichte der Schützengesellschaft Quenstedt/Es leben die Biesenröder Schützen/Der Mansfelder Bergmannsschützenverein Burgörner-Neudorf/Schützensiebener. Ein Stück Kulturgeschichte, aus: Der Wipperländische Heimatsfreund. Monatliche Beilage zum Hettstedter Tageblatt, Juli 1925, Schü-Bd. II – 0113, J

Schreiben des Gausportleiters des Gaues „Mitte“ des Deutschen Schützenbundes an den Kreissportleiter Hermann Friedrich, 04.10.1935, Schü-Bd. II – 0114, J

Die Fahnen der Hettstedter Bürgerschützen-Kompanie, aus: Der Wipperländische Heimatsfreund. Monatliche Beilage zum Hettstedter Tageblatt, November 1924, Schü-Bd. II – 0115, J

Von Ämtern, Titeln und Würden in unseren Schützengilden, aus: Deutsche Schützenzeitung, Schü-Bd. II – 0116, J

Der Gerbstedter Schützen-Königsadler und seine „Verwandten“, aus: Gerbstedter Nachrichten, Schü-Bd. II – 0117, J

Pfingsttage – Festtage der Schützen. Pfingstfahrt durch den Mansfelder Gebirgskreis, aus: Sangerhäuser Zeitung, 04.06.1938, Schü-Bd. II – 0118, J

Die Ringadler der Treuenbrietzener Schützengilde und ihre Verwandten, aus: Treuenbritzener Zeitung, 01.09.1930, Schü-Bd. II – 0119, J

Gedenkblatt zur Feier des 25jährigen Bestehens der Schützengesellschaft e.V. Arnstedt verbunden mit dem 6. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Pfingsten 1932, Schü-Bd. II – 0120, J

Einladung zum 60jährigen Stiftungsfest des Schützenvereins Stangerode, September 1938, Schü-Bd. II – 0121, J

Glückwunschkarte zur Verleihung der Schützenkönigswürde, Schü-Bd. II – 0122, J

Erinnerungsblatt an das 75jäjrige Jubiläum der 1. Schützenkompanie Königerode, 22.-24.07.1923, Schü-Bd. II – 0123, J

Gedenkblatt zur Feier des 25jährigen Bestehens der Schützengesellschaft e.V. Arnstedt verbunden mit dem 6. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Pfingsten 1932, Schü-Bd. II – 0124, J

Von Schützenhäusern und Schützenplätzen in unserer Heimat, aus: Mansfelder Zeitung, 28.06.1932, Schü-Bd. II – 0125, J

Königeröder Schützenfesttage. Blätter aus meinem Schützentagebuche, aus: Harzer Bote. Anzeiger für den Unterharz, 02.08.1925, Schü-Bd. II – 0126, J

Von den Schützengilden im Mansfeldischen. 4. Bürger-Schützenkompanie Hettstedt, in: deutsche Schützenzeitung, 16.08. 1922, Schü-Bd. II – 0127, J

Vom Unterharzer Schützenbund. Die Festmünzen der Bundesschießen, aus: Die Warte. Beilage zum Aschersleber Anzeiger, Schü-Bd. II – 0128, J

5. Mansfelder Bundesschießen in Hettstedt, aus: Provinzial-Schützen-Zeitung, 25.06.1927, Schü-Bd. II – 0129, J

5. Mansfelder Bundesschießen in Hettstedt, 11.-15. Juni, aus: Provinzial-Schützen-Zeitung, 25.05.1927, Schü-Bd. II – 0130, J

Königerode, aus: Provinzial-Schützen-Zeitung,  25.08. 1927, Schü-Bd. II – 0131, J

Der Schützenbund „Einetal-Arnstein“, aus: Provinzial-Schützen-Zeitung, 25. 04.1927, Schü-Bd. II – 0132, J

Die Festmünzen der Bundesschießen des Unterharzer Schützenbundes, aus:  Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützengesellschaften zu Halle(Saale) und Umgebung, 01.04.1929, Schü-Bd. II – 0133, J

Die Schützenjoppe. Ein Beitrag zur Frage der Uniformierung der deutschen Schützen, aus: Allgemeine Deutsche Schützen-Zeitung. Zeitschrift für den gesamten Schießsport, 15.03.1931, Schü-Bd. II – 0134, J

Die Festmünzen der Bundesschießen des Unterharzer Schützenbundes, aus:  Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützengesellschaften zu Halle(Saale) und Umgebung, 01.04.1929, Schü-Bd. II – 0135, J

Die Harzschützen, aus: Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützengesellschaften zu Halle(Saale) und Umgebung, 15.01.1930, Schü-Bd. II – 0136, J

Die Bergmannsschützen im Mansfelder Land, aus: Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützengesellschaften zu Halle a. S. und Umgebung (E.V.), 01.12.1924, Schü-Bd. II – 0137, J

Die Harzschützen, aus: Deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, 13.09.1929, Schü-Bd. II – 0138, J

Unsere Bundesnadel, aus: deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, 17.10.1930, Schü-Bd. II – 0139, J

Vom Schießsport in den deutschen Postsportvereinen, aus: Deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, 14.11.1930, Schü-Bd. II – 0140, J

Unsere Post-Schützen, aus: Deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, 17.04.1931, Schü-Bd. II – 0141, J

Muß so etwas sein?, aus: Provinzial-Schützen-Zeitung. Allgemeine Schützen-Zeitung für Mitteldeutschland. Zeitschrift für das Schützen- und Kleinkaliber-Schießwesen, 25.03.1926, Schü-Bd. II – 0142, J

Bundesgründungen, aus: Provinzial-Schützen-Zeitung. Allgemeine Schützen-Zeitung für Mitteldeutschland. Zeitschrift für das Schützen- und Kleinkaliber-Schießwesen, 25.04.1926 Schü-Bd. II – 0143, J

Schützenkompanie Molmeck, aus: Provinzial-Schützen-Zeitung. Allgemeine Schützen-Zeitung für Mitteldeutschland. Zeitschrift für das Schützen- und Kleinkaliber-Schießwesen, 25.05.1926, Schü-Bd. II – 0144, J

Goethe und die Schützen, aus: Deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, 15.04.1932, Schü-Bd. II – 0145, J

Die Schützenjoppe. Ein Beitrag zur Frage der Uniformierung der deutschen Schützen, aus: Deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, Schü-Bd. II – 0146, J

Die letzte Eisenscheibe, aus: Deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, 08.02.1929, Schü-Bd. II – 0147, J

Schützen und Wehrmacht, aus: Deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, 04.04.1930, Schü-Bd. II – 0148, J

Und wir? Eine Stimme aus dem Lager der ländlichen Schützengilden, aus: Deutsche Schützenzeitung. Offizielles Organ des Deutschen Schützenbundes. Zeitschrift für deutsches Schützenwesen, ?, Schü-Bd. II – 0149, J

Deckblatt der Sammelmappe „Hindenburg und die deutschen Schützen, Schü-Bd. II – 0150, J

Hindenburg und die deutschen Schützen, aus: Deutsche Schützenzeitung, 21.09.1934, Schü-Bd. II – 0151, J

Hindenburg und die deutschen Schützen, aus: Mansfelder Zeitung, 24.09.1934, Schü-Bd. II – 0152, J

Hindenburg und die deutschen Schützen, aus: Allgemeine Deutsche Schützen-Zeitung, ?, Schü-Bd. II – 0153, J

Hindenburg und die deutschen Schützen, aus:…, Juli 1934, Schü-Bd. II – 0154, J

Hindenburg und die deutschen Schützen. Ein Gedenkblatt zum Todestag des Feldmarschalls, maschinenschriftl. Manuskript, Schü-Bd. II – 0155, J

Postkarte der Schützengilde Bublitz E.V., 07.02.1935, Schü-Bd. II – 0156, J

Schreiben von Hermann Friedrich mit Aufstellung „Hindenburg als Schützenkönig“, Schü-Bd. II – 0157, J

Hohe Auszeichnung des deutschen Schützenwesens durch Reichspräsident v. Hindenburg gelegentlich seines Besuches in Beuthen (O.-Schl.), aus: Deutsche Schützenzeitung, 1938, Schü-Bd. II – 0158, J

Ansichtskarte (farbig), Reichspräsident v. Hindenburg als Schützenkönig der Priv. Schützengilde Beuthen (Oberschl.), Schü-Bd. II – 0159, J

Foto Generalfeldmarschall v. Hindenburg, Schü-Bd. II – 0160, J

Schreiben der Karlsschützen-Gilde Aachen an Hermann Friedrich, 01.09.1934, Schü-Bd. II – 0161, J

Schreiben der Schützengilde Angerburg e.V. an Hermann Friedrich, 05.09.1934, Schü-Bd. II – 0162, J

Schreiben der Schützengilde Berlin-Niederschönhausen an Hermann Friedrich, 15.08.1934, Schü-Bd. II – 0163, J

Fotos vom Besuch Hindenburgs in Beuthen, aus: Deutsche Schützenzeitung, ?, Schü-Bd. II – 0164, J

Postkarte der Sebast. Schützen-Gesellen Bonn an Hermann Friedrich, 28.09.1934 mit Foto „Hindenburg bei den Bonner Schützen“, Schü-Bd. II – 0165, J

Handschriftliche Notiz, Hindenburg war 1929 in Ermsleben Schützenkönig, Schü-Bd. II – 0166, J

Schreiben der Schützengilde Frankenstein in Schlesien an Hermann Friedrich, 27.08.1934, mit Foto der Schießhalle, Schü-Bd. II – 0167, J

Schreiben der Schützengilde in Schlesien an Hermann Friedrich, 27-08.1934, Schü-Bd. II – 0168, J

Schreiben der Schützengilde Fürstenwalde an Hermann Friedrich, 11.09.1934, Schü-Bd. II – 0169, J

Schreiben der Schützengilde Groß-Strehlitz an Hermann Friedrich, 03.09.1934, Schü-Bd. II – 0170, J

Schreiben des Gausportleiters Ostland an Hermann Friedrich, 17.10.1934, Schü-Bd. II – 0171, J

Schreiben von Bernhard Obersteller (Labiau) an Hermann Friedrich, 28.08.1934, Schü-Bd. II – 0172, J

Schreiben des Schießverein e.V. Leer an Hermann Friedrich, 30.08.1934, Schü-Bd. II – 0173, J

Schreiben der Schützengilde Lötzen an Hermann Friedrich, 15.09.1934, Schü-Bd. II – 0174, J

Postkarte der Schützen- und Vogelschützen-Gesellschaft Meißen an Hermann Friedrich, 27.08.1934, Schü-Bd. II – 0175, J

Handschriftliche Notiz „Hindenburg war 1926 Schützenkönig in Mansfeld“, Schü-Bd. II – 0176, J

Schreiben der Schützengilde Wilitsch e.V. an Hermann Friedrich, 31.08.1934, Schü-Bd. II – 0177, J

Schreiben der Schützengilde zu Niemegk e.V. an Hermann Friedrich, 02.10.1934, Schü-Bd. II – 0178, J

Abschrift, Schreiben der Schützengilde zu Niemegk an Hindenburg, 27.06. 1932, Schü-Bd. II – 0179, J

Abschrift, Schreiben von Hindenburg an die Schützengilde zu Niemegk, 02.07.1934, Schü-Bd. II – 0180, J

Abschrift, Schreiben des Büros des Reichspräsidenten an Hermann Schulze (Niemegk), 20.02.1933, Schü-Bd. II – 0181, J

Abschrift, Schreiben von Hermann Schulze (Niemegk) an das Büro des reichspräsidenten, 20.03.1933, Schü-Bd. II – 0182, J

Schreiben der Schützengilde Osterode Ostpr. E.V. an Hermann Friedrich, 30.11.1934, Schü-Bd. II – 0183, J

Abschrift, Schreiben des Büros  des Reichspräsidenten an die Schützengilde Osterode Ostpr. E.V., 16.06.1933, Schü-Bd. II – 0184, J

Schreiben der Schützengilde Prenzlau e.V. an Hermann Friedrich, 25.08.1934, Schü-Bd. II – 0185, J

Der Schütze hat das Wort, Manuskript, Schü-Bd. II – 0186, J

Schreiben des Tierarztes Eggert aus Putlitz an Hermann Friedrich, 27.08.1934, Schü-Bd. II – 0187, J

Schreiben der Königlich Priv. Schützen Gilde Ratibor an Hermann Friedrich, 28.08.1934, Schü-Bd. II – 0188, J

Schreiben der Schützengilde zu Stargard i. Pommern an Hermann Friedrich, 31.10.1934, Schü-Bd. II – 0189, J

Schreiben der Schützen Kompagnie der Bürger zu Stettin an Hermann Friedrich, 08.09.1934, Schü-Bd. II – 0190, J

Nachlese zu „Hindenburg und die deutschen Schützen“, aus:…, 19.10.1934, Schü-Bd. II – 0191, J

Postkarte aus Wünschelburg an Hermann Friedrich, 15.09.1934, Schü-Bd. II – 0192, J


 

Band III

Mappe „Mitteldeutsche Schützen-Zeitung“

Mitteldeutsche Schützen-Zeitung. Zeitschrift für den gesamten Schießsport. Gauschützen-Zeitung des Gaues Mitte – Folgende Ausgaben sind enthalten:

39. Jg., Nr. 1/2, 15.01.1939, Schü-Bd. III – 0193, J

39. Jg., Nr. 3, 01.02.1939, Schü-Bd. III – 0194, J

39. Jg., Nr. 4, 15.02.1939, Schü-Bd. III – 0195, J

39. Jg., Nr. 5, 10.03.1939, Schü-Bd. III – 0196, J

39. Jg., Nr. 6, 25.03.1939, Schü-Bd. III – 0197, J

39. Jg., Nr. 7, 10.04.1939, Schü-Bd. III – 0198, J

39. Jg., Nr. 8, 25.04.1939, Schü-Bd. III – 0199, J

39. Jg., Nr. 9, 10.05.1939, Schü-Bd. III – 0200, J

39. Jg., Nr. 10, 25.05.1939, Schü-Bd. III – 0201, J

39. Jg., Nr. 11, 10.06.1939, Schü-Bd. III – 0202, J

39. Jg., Nr. 12, 25.06.1939, Schü-Bd. III – 0203, J

39. Jg., Nr. 13, 10.07.1939, Schü-Bd. III – 0204, J

39. Jg., Nr. 14, 25.07.1939, Schü-Bd. III – 0205, J

39. Jg., Nr. 15, 10.08.1939, Schü-Bd. III – 0206, J

39. Jg., Nr. 16, 25.08.1939, Schü-Bd. III – 0207, J

39. Jg., Nr. 17, 10.09.1939, Schü-Bd. III – 0208, J

39. Jg., Nr. 18, 25.09.1939, Schü-Bd. III – 0209, J

39. Jg., Nr. 19, 10.10.1939, Schü-Bd. III – 0210, J

39. Jg., Nr. 20, 25.10.1939, Schü-Bd. III – 0211, J

39. Jg., Nr. 21, 10.11.1939, Schü-Bd. III – 0212, J

39. Jg., Nr. 22, 25.11.1939, Schü-Bd. III – 0213, J

39. Jg., Nr. 23/24, 10.12.1939, Schü-Bd. III – 0214, J

40. Jg., Nr. 1, 10.01.1940, Schü-Bd. III – 0215, J

40. Jg., Nr. 2, 25.01.1939, Schü-Bd. III – 0216, J

40. Jg., Nr. 3, 10.02.1940, Schü-Bd. III – 0217, J

40. Jg., Nr. 4, 25.02.1940, Schü-Bd. III – 0218, J

40. Jg., Nr. 5, 10.03.1940, Schü-Bd. III – 0219, J

40. Jg., Nr. 6, 25.03.1940, Schü-Bd. III – 0220, J

40. Jg., Nr. 7, 10.04.1940, Schü-Bd. III – 0221, J

40. Jg., Nr. 8, 15.04.1940, Schü-Bd. III – 0222, J

40. Jg., Nr. 9, 10.05.1940, Schü-Bd. III – 0223, J

40. Jg., Nr. 10, 25.05.1940, Schü-Bd. III – 0224, J

40. Jg., Nr. 11, 10.06.1940, Schü-Bd. III – 0225, J

40. Jg., Nr. 12, 25.06.1940, Schü-Bd. III – 0226, J

40. Jg., Nr. 13, 10.07.1940, Schü-Bd. III – 0227, J

40. Jg., Nr. 14, 25.07.1940, Schü-Bd. III – 0228, J

40. Jg., Nr. 15, 10.08.1940, Schü-Bd. III – 0229, J

40. Jg., Nr. 16, 25.08.1940, Schü-Bd. III – 0230, J

40. Jg., Nr. 17, 10.09.1940, Schü-Bd. III – 0231, J

40. Jg., Nr. 18, 25.09.1940, Schü-Bd. III – 0232, J

40. Jg., Nr. 19, 10.10.1940, Schü-Bd. III – 0233, J

40. Jg., Nr. 20, 25.10.1940, Schü-Bd. III – 0234, J

40. Jg., Nr. 21, 10.11.1940, Schü-Bd. III – 0235, J

40. Jg., Nr. 22, 25.11.1940, Schü-Bd. III – 0236, J

40. Jg., Nr. 23, 10.12.1940, Schü-Bd. III – 0237, J

41. Jg., Nr. 1, 10.01.1941, Schü-Bd. III – 0238, J

41. Jg., Nr. 2, 25.01.1941, Schü-Bd. III – 0239, J

41. Jg., Nr. 3, 10.02.1941, Schü-Bd. III – 0240, J

41. Jg., Nr. 4, 25.02.1941, Schü-Bd. III – 0241, J

41. Jg., Nr. 5, 10.03.1941, Schü-Bd. III – 0242, J

41. Jg., Nr. 6, 25.03.1941, Schü-Bd. III – 0243, J

41. Jg., Nr. 7, 10.04.1941, Schü-Bd. III – 0244, J

41. Jg., Nr. 8, 25.04.1941, Schü-Bd. III – 0245, J

41. Jg., Nr. 9, 10.05.1941, Schü-Bd. III – 0246, J

41. Jg., Nr. 10, 25.05.1941 (letzte Ausgabe), Schü-Bd. III – 0247, J

 

Folgende Artikel von Hermann Friedrich sind enthalten:

Eine Konzert-Vortragsfolge für Schützenfeiern, J

Schützen-Chronik. Musikdirektor Robert Strube (Ballenstedt) † / Gottlieb Wölfer (Meisdorf) †, J

Schützen-Chronik: Die alte Schützentrommel zu Pistakorn-Wimmerlrode, J

Schützen-Chronik. Die Wippraer Schützen und die Stadtkapelle Artern, J

Schützen-Chronik. Wehrhafte Schützen im Mansfelder Gebirgskreise, J

Schützen-Chronik. Schützenkönigsschießen als Geschichtsquellen, J

Friedrich Graf v.d. Asseburg-Falkenstein zu Meisdorf †,  J

 „Schützen“ in der Wehrmacht,

Schützen holen einen gefallenen Kameraden heim. Eine Weltkriegserinnerung, J

In Hettstedt war 1905 ein „Einjähriger“ Schützenkönig, J

Wir gedenken, J

Die neuen „Jungschützen“, J

 

Festschrift zum 100jährigen Jubiläum der Schützen-Gesellschaft Großkörner am 28., 29. und 30. Juni 1924, Hettstedt 1924, Schü-Bd.III-0248, J

Festschrift zum 5. Mansfelder Bundesschießen, Hettstedt 1927, Schü-Bd.III-0249, J

Erinnerungsblatt an das 75jährife Jubiläum der 1. Schützenkompagnie Königerode, 22.-24. Juli 1923, Schü-Bd.III-0250, J

Gedenkblatt zur Feier des 25jährigen Bestehens der Schützengesellschaft e.V. Arnstedt verbunden mit dem 6. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Arnstedt Pfingsten 1932, Schü-Bd.III-0251, J

Einladung zum 6. Unterharzer Bundesschießen, 11. bis 13. Juni 1922 in Meisdorf, Schü-Bd.III-0252, J

Satzungen des Unterharzer Schützenbundes, Schü-Bd.III-0253, J

Ehrenbrief der Bergmann-Schützen-Kompagnie für Hermann Friedrich, 27.02.1938, Schü-Bd.III-0254, J

Ernennung zum Ehrenmitglied, Schützengesellschaft Oberwiederstedt, 21.06.1936, Schü-Bd.III-0255, J

Urkunde über die Verleihung der Ehrennadel für Verdienste um den Schießsport, 05.02.1938, Schü-Bd.III-0256, J

Der Deutsche Schütze. Offizielle Zeitschrift des Deutschen Schützenverbandes, Jg. 4 Nr. 17, 05.09.1940, Schü-Bd.III-0257, J

Band IV

Erinnerungsblatt an das 75jährige Jubiläum der 1. Schützenkompagnie Königerode, 22.-24.06.1923, Schü-Bd. IV- 0258, J

Gedenkblatt zur Feier des 25jährigen Bestehens der Schützengesellschaft e.V. Arnstedt verbunden mit dem 6. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Arnstedt, Pfingsten 1932, Schü-Bd. IV – 0259, J

Festschrift zum 100jährigen Jubiläum der Schützen-Gesellschaft Grokörner am 28., 29. und 30. Juni 1924, Schü-Bd. IV – 0260, J

Festschrift für das 6. Bundesschießen des Unterharzer Schützenbundes zu Meisdorf am 11., 12. und 13. Juni 1922, Schü-Bd. IV – 0261, J

Einladung zum Bundesschießen des Schützenbundes „Harz-Wipper“ am 12. und 13. Juni 1931, Schü- Bd. IV – 0262, J

Erinnerungsblatt an das 75jährige Jubiläum der 1. Schützenkompagnie Königerode, 22.-24.06.1923, Schü-Bd. IV- 0263, J

Festschrift zum 5. Mansfelder Bundesschießen, Hettstedt 1927, Schü-Bd. IV - 0264, J

Festschrift zum 5. Mansfelder Bundesschießen, Hettstedt 1927, Schü-Bd. IV – 0265, J

Festschrift und Festfolge für das 3. Mansfelder Bundesschießen 1924,  Ausführende Gilde: Bürgerschützenkorporation Gerbstedt, Schü-Bd. IV – 0266, J

Einladung zum 5. Mansfelder Bundesschießen in Hettstedt vom 11. bis 15. Juni 1927, Schü-Bd. IV – 0267, J

Festordnung der Bürgerschützen-Kompagnie Hettsedt zum Pfingst- und Königs-Schießen am 28. und 29. Mai und am 3. Juni 1928, Schü-Bd. IV – 0268, J

Einladung zum 25.jährigen Bundesjubiläum des Unterharzer Schützenbundes in Meisdorf, 18. bis 20. Juni 1933, Schü-Bd. IV – 0269, J

Programm des 16. Unterharzer Bundesschießen verbunden mit dem 25jährigen Bundesjubiläum des Unterharzer Schützenbundes vom 18. bis 20. Juni 1933 in Meisdorf, Schü- Bd. IV – 0270, J

Dankschreiben für die Teilnahme am 25jährigen Bundesjubiläum des Unterharzer Schützenbundes, Meisdorf, Juni 1933, Schü-Bd. IV – 0271, J

Ermslebener Schützenfest-Zeitung 1926, 11.07.1926, Schü-Bd. IV – 0272, J

Blätter zum 1. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Welbsleben 26.06.1927, Schü-Bd. IV - 0273, J

Blätter zum 1. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Welbsleben 26.06.1927, Schü-Bd. IV - 0274, J

Blätter zum 1. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Welbsleben 26.06.1927, Schü-Bd. IV – 0275, J

Blätter zum 1. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Welbsleben 26.06.1927, Schü-Bd. IV – 0276, J

Ermslebener Schützenfest-Zeitung 1926, 11.07.1926, Schü-Bd. IV – 0277, J

Blätter zum 1. Bundesschießen des Schützenbundes „Einetal-Arnstein“, Welbsleben 26.06.1927, Schü-Bd. IV – 0278, J

Ermslebener Schützenfest-Zeitung 1929, 14.07.1929, Schü-Bd. IV - 0279, J

Ermslebener Schützenfest-Zeitung 1929, 14.07.1929, Schü-Bd. IV - 0280, J

Ermslebener Schützenfest-Zeitung 1929, 14.07.1929, Schü-Bd. IV – 0281, J

Deutsche Schützenzeitung. Organ des Deutschen Schützenbundes, 60. Jg. Nr. 29, 27.07.1921, Schü-Bd. IV - 0282, J

Deutsche Schützenzeitung. Organ des Deutschen Schützenbundes, 67. Jg. Nr. 9, 02.03.1928, Schü-Bd. IV – 0283, J

Deutsche Schützenzeitung. Organ des Deutschen Schützenbundes, 65. Jg. Nr. 33, 13.08.1926, Schü-Bd. IV - 0284, J

Deutsche Schützenzeitung. Organ des Deutschen Schützenbundes, 68. Jg. Nr. 36, 06.09.1929, Schü-Bd. IV - 0285, J

Deutsche Schützenzeitung. Organ des Deutschen Schützenbundes, 68. Jg. Nr. 47, 22.11.1929, Schü-Bd. IV - 0286, J

Deutsche Schützenzeitung. Organ des Deutschen Schützenbundes, 69. Jg. Nr. 7, 14.02.1930, Schü-Bd. IV – 0287, J

Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützen-Gesellschaften zu Halle a. S. und Umgebung (E.V.), 1. Jg. Nr. 12, 01.04.1925, Schü-Bd. IV - 0288, J

Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützen-Gesellschaften zu Halle a. S. und Umgebung (E.V.), 2. Jg. Nr. 2, 01.06.1925, Schü-Bd. IV - 0289, J

Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützen-Gesellschaften zu Halle a. S. und Umgebung (E.V.), 6. Jg. Nr. 4, 15.02.1929, Schü-Bd. IV - 0290, J

Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützen-Gesellschaften zu Halle a. S. und Umgebung (E.V.), 6. Jg. Nr. 7, 01.04.1929, Schü-Bd. IV - 0291, J

Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützen-Gesellschaften zu Halle a. S. und Umgebung (E.V.), 6. Jg. Nr. 16, 15.08.1929, Schü-Bd. IV - 0292, J

Der Schütze. Offizielles Organ des Verbandes der Schützen-Gesellschaften zu Halle a. S. und Umgebung (E.V.), 7. Jg. Nr. 5, 01.03.1930, Schü-Bd. IV – 0293, J

Allgemeine Deutsche Schützen-Zeitung. Zeitschrift für den gesamten Schießsport, Jg. 31, Nr. 18, 15.09.1931, Schü-Bd. IV - 0294, J

Allgemeine Deutsche Schützen-Zeitung. Zeitschrift für den gesamten Schießsport, Jg. 31, Nr. 22, 15.11.1931, Schü-Bd. IV - 0295, J

Allgemeine Deutsche Schützen-Zeitung. Zeitschrift für den gesamten Schießsport, Jg. 32, Nr. 4, 15.02.1932, Schü-Bd. IV - 0296, J

Der Festauszug der Mansfelder Bundesschützen in Eisleben, aus:  Eisleber Tageblatt, 14.08.1922, Schü-Bd. IV – 0297, J

Erinnerungen an ein Schützenfest in der Inflationszeit Sommer 1923, aus: Mansfelder Zeitung, 26.05.1928, Schü-Bd. IV – 0298, J

5. Mansfelder Bundesschießen zu Hettstedt, aus:…, Schü-Bd. IV – 0299, J

Der Königsschmuck der Bürgerschützen-Gesellschaft e.V. Mansfeld, aus: Mansfelder Zeitung, 04.06.1927, Schü-Bd. IV – 0300, J

Schützenkompanien, Ehrengarde, Bürger-Bataillon, Landsturm und Bürgerwehr in Eisleben, 8. Fortsetzung, aus: Mein Mansfelder Land, Jg. 6, Nr. 33, Schü-Bd. IV – 0301, J

Eberius, Wilhelm: Was uns die alte Schützenfahne erzählt, aus: Hettstedter Tageblatt, 07.07.1920, Schü-Bd. IV – 0302, J

Das Schützenwesen im Mansfelder Land, aus: Eisleber Tageblatt, 01.08.1932, Schü-Bd. IV – 0303, J

Das Schützenhaus Hettstedt (Foto), Schü-Bd. IV – 0304, J

Glückwunschkarte des Mansfelder Schützenbundes, Schü-Bd. IV – 0305, J

Festfolge und Schießordnung zum 5. Mansfelder Bundesschießen des Mansfelder Schützen-Bundes, 11.-15.06.1927, Schü-Bd. IV – 0306, J

Die Bürgerschützen-Kompagnie Hettstedt, aus:…, 14.05.1923, Schü-Bd. IV – 0307, J

Beßler, Otto: Die Eisleber Schützengilden, aus: Mein Mansfelder Land, 6. Jg. Nr. 4, 1931, Schü-Bd. IV – 0308, J

Beßler, Otto: Zur Geschichte der Neustädter Schützengilde zu Eisleben, aus: Mein Mansfelder Land, 6. Jg. Nr. 28, 1931, Schü-Bd. IV – 0309, J

Festprogramm und Schießordnung zum 4. Mansfelder Bundesschießen des Mansfelder Schüteznbundes, 19.-24.07.1925, Schü-Bd. IV – 0310, J

Vom Schießsport in Hettstedt, aus:…, Schü-Bd. IV – 0311, J

Einladung der Bürgerschützen-Kompagnie Hettstedt, 13.05.1923, Schü-Bd. IV – 0312, J

Mittelerzgebirgsgau im Wettin-Schützenbund, aus: Deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV – 0313, J

Das 5. Mansfelder Bundesschießen, aus:…, Schü-Bd. IV – 0314, J

5. Mansfelder Bundesschießen, aus:…, Schü-Bd. IV – 0315, J

5. Mansfelder Bundesschießen, aus:…, Schü-Bd. IV – 0316, J

Mansfelder Schützenbund, aus:…, Schü-Bd. IV – 0317, J

Die Meisterschützen vom 18. Deutschen Bundesschießen in München, aus: Deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV - 0318, J

Bundesmarsch des Mansfelder-Bezirks-Schützenbundes, 3. Mansfelder Bundesschießen, 22.06.1924, Schü-Bd. IV – 0319, J

Rundschreiben Nr. 15 des Gausportleiters, 19.06.1935, Schü-Bd. IV – 0320, J

Danksagung zur Ernennung zum Ehrenmitglied, handschriftlich, 22.06.1932, Schü-Bd. IV – 0321, J

Meldung über die Ernennung von Hermann Friedrich zum Kreissportleiter für den Mansfelder Gebirgskreis, aus:…, Schü-Bd. IV – 0322, J

Brief der Schützengesellschaft Welbsleben e.V. an Hermann Friedrich, 10.04.1934, Schü-Bd. IV – 0323, J

Schreiben der Schützengesellschaft Westdorf an Hermann Friedrich, 16.04.1934, Schü-Bd. IV – 0324, J

Schreiben der Schützengesellschaft Quenstedt an Hermann Friedrich, 12.07.1934, Schü-Bd. IV – 0325, J

Bergmannschützenkompagnie, aus:… März 1938, Schü-Bd. IV – 0326, J

Geschichte der Schützen. Zeittafel, handschriftlich, Schü-Bd. IV – 0327, J

Richer: Etwas über Schützenarten, aus: Deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV – 0328, J

Das deutsche Bundesbanner, aus: Deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV – 0329, J

Priv. Schützengesellschaft zu Mügeln, aus: Deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV 0330, J

Handschriftliche Notizen, Schü-Bd. IV – 0331, J

Königsschießen der Bürgerschützen-Gesellschaft e.V. und Jungschützen-Abteilung Mansfeld, aus:…, Schü-Bd. IV – 0332, J

Die siegreiche Mannschaft der Kleinkaliber-Abteilung der Hauptschützengesellschaft Nürnberg, Foto, aus: Deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV – 0333, J

Der geschäftsführende  Vorstand des Mitteldeutschen Schützenbundes, Sitz Leipzig, Foto, aus: Deutsche Schützenbundes, …, Schü-Bd. IV – 0334, J

Woher kommt der Name „Freischießen“?, aus:…, Schü-Bd. IV – 0335, J

Schützenkompagnie Nordhausen am Harz, Foto, aus: Deutsche Schützenzeitung, Schü-Bd. IV – 0336, J

Schützengesellschaft Schweina, Foto, aus: deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV – 0337, J

Mansfelder Schützenbund, aus: …, Schü-Bd. IV – 0338, J

10. Bundestag des Mansfelder Schützenbundes, aus: …, Schü-Bd. IV – 0339, J

Anzeige 5. Mansfelder Bundesschießen, 11.-15.06.1927, aus:…, Schü-Bd. IV -0340, J

10 Jahre Mansfelder Schützenbund, aus: …, Schü-Bd. IV – 0341, J

Direktion der Priv. Bürgerschützen-Gesellschaft 1775 e.V. Apolda, Foto, aus: Deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV – 0342, J

Schützengesellschaft Buchen e.V. (Baden), Foto, aus: Deutsche Schützenzeitung, …, Schü-Bd. IV – 0343, J

Mansfelder Schützenbund, aus: Eisleber Zeitung, 26.01.1931, Schü-Bd. IV – 0344, J

Königerode. Schützenfest, aus:…, Schü-Bd. IV – 0345, J

Postkarte des Schützenverein Gräfenstuhl an Hermann Friedrich, 30.11.1931, Schü-Bd. IV – 0346, J

Willkommen ihr Schützen, aus:…, Schü-Bd. IV – 0347, J

Frauen als Schützen, aus: …, Schü-Bd. IV – 0348, J

Robert Strube †, aus: …, Schü-Bd. IV - 0349, J

Verschiedene Anzeigen von Schützenvereinen, 1907, Schü-Bd. IV – 0350, J

Anzeige 50jähriges Königsschießen, Braunschwende, aus: …, 1907, Schü-Bd. IV – 0351, J

Wippra (50 jähriges Schützenvereins-Jubiläum), aus: …, Schü-Bd. IV – 0352, J

Anzeige Schützenverein Mansfeld, aus: …, August 1909, Schü-Bd. IV – 0353, J

Anzeige Schützen-Gilde Helbra, aus: …, August 1909, Schü-Bd. IV – 0354, J

Verschiedene Anzeigen Schützenfeste, aus: …, 1907, Schü-Bd. IV – 0355, J

Von alten und neuen Harzschützen, aus: …, 10.07.1935, Schü-Bd. IV – 0356, J

Harzschützen um Breitenstein, aus: …m, 10.07.1935, Schü-Bd. IV – 0357, J

Rundfahrt zu den Pfingst-Schützenfesten, aus: …, Schü-Bd. IV – 0358, J

Mannschaftsschießen, 23.09.1934, Schü-Bd. IV – 0359, J

Mannschaftsschießen, 23.09.1934, Schü-Bd, IV – 0360, J

Die beste Schützenmannschaft im Mansfelder Gebirgskreis, aus: …, Schü-Bd. IV – 0361, J

Einladung der Schützengesellschaft Ober-Wiederstedt an Hermann Friedrich, 24.08.1936, Schü-Bd. IV – 0362, J

Schützen-Jubiläum in Hohlstedt, aus: …, 28.06.1938, Schü-Bd. IV – 0363, J

20. Deutschen Bundesschießen 1934, aus: …, Schü-Bd. IV – 0364, J

Schützenferiern im Unterharz und Harzer Vorland, aus: …, Schü-Bd. IV – 0365, J

Festschrift der Schützengesellschaft in Schlieben, aus: …, Schü-Bd. IV – 0366, J

Kleinkaliber-Schießsport, aus: …, 12.04.1934, Schü-Bd. IV – 0367, J

5. Mansfelder Bundesschießen, aus: …, Schü-Bd. IV – 0368, J

Pfingsten sind die ersten schützenfeste, aus: …, Schü-Bd. IV – 0369, J

Schützenwesen neu gegliedert, aus: …, Schü-Bd. IV – 0370, J

Band V

Das deutsche Schützenwesen neu gegliedert, aus: …, Schü-Bd. V – 0371, J

Fünftes Mansfelder Bundesschießen, aus: …, 1927, Schü-Bd. V – 0372, J

Die Sportvereinsführer im DRl tagten, aus: …, 25.07.1936, Schü-Bd. V – 0373, J

75 Jahre Schützengesellschaft Greifenhagen, aus: …, Schü-Bd. V – 0374, J

Foto eines Schützenhauses, Schü-Bd. V. - 0375, J

Schützengesellschaften, Handschriftliche Abschrift aus einem Lexikon, Schü-Bd. V – 0376, J

Zwei alte Schützentrommeln, aus: …, Schü-Bd. V – 0377, J

Ansichtskarte zur Erinnerung an eine Fahnenweihe 1924, Schü-Bd. V – 0378, J

Die Alt-Berliner Schützengilde, aus: Berliner Zeitung, 07.05.1929, Schü-Bd. V - 0379, J

Mansfeld. Büger-Schützen-Gesellschaft, aus: …, Schü-Bd. V -0380, J

Schützen-Mannschaftskämpfe in Burgörner, aus: … 02.06.1936, Schü-Bd. V – 0381, J

Schützen-Mannschaftskämpfe 1936 im Mansfelder Gebirgskreis, aus: …, Schü-Bd. V – 0382, J

Jubelfeier der Giebichensteiner Schützengilde, aus: …, 01.05.1923, Schü-Bd. V – 0383, J

Schützen-Mannschaftskämpfe, aus: …, Schü-Bd. V – 0384, J

25 Sinsleber Schützenkönige. Zum 125-Jahrjubiläum der Schützengesellschaft, aus: Mitteldeutsche National-Zeitung, 24.06.1936, Schü-Bd. V - 0385, J

125-Jahrfeier der Sinsleber Schützen, aus: Mitteldeutsche National-Zeitung, 17.06.1936, Schü-Bd. V – 0386, J

Sinsleben. Schützenfest, aus: …, Schü-Bd. V – 0387, J

Mannschaftskampf der Schützen. Oberwiederstedt stellt die beste Mannschaft 1936, aus: …, Schü-Bd. V – 0388, J

Mannschaftskampf der Schützen, aus: …, 30.09.?, Schü-Bd. V – 0389, J

Vom Schützenbund Einetal-Arnstein, aus: …., 1934, Schü-Bd. V – 0390, J

Von den Schützen, aus: …, Schü-Bd. V – 0391, J

Heimatliche Schützenbünde aufgelöst, aus: …, Schü-Bd. V – 0392, J

Festschrift und Festfolge für das 3. Mansfelder Bundesschießen 1924, Schü-Bd. V – 0393, J

Schützenkreis Kyffhäuser vor neuen Aufgaben, aus: …, 25.04.1938, Schü-Bd. V – 0394, J

1937 und 1938 bei den Schützen. Vom Schützentag des Kreises Kyffhäuser, aus: …, Schü-Bd. V – 0395, J

Schützen tagten, aus: Mitteldeutsche National-Zeitung, …, Schü-Bd. V – 0396, J

Ländliche Schützengesellschaften, aus: …, 16.02.1934, Schü-Bd. V . 0397, J

Mansfeldische Schützen beim Gauschießen, aus: …, Schü-Bd. V – 0398, J

Handschriftliche Notizen, Schü-Bd. V – 0399, J

Handschriftliche Notizen, Schü-Bd. V – 0400, J

Handschriftliche Notizen, Schü-Bd. V - 0401, J

Handschriftliche Notizen, Schü-Bd. V - 0402, J

Handschriftliche Notizen, Schü-Bd. V – 0404, J

Es war einmal. Ein Gedenkbuch. Schützenkorporation Meisdorf 1596, Schü-Bd. V – 0410, J

Bildbeilagen zum Gedenkbuch, Schü-Bd. V – 0411, J

Gedenkbuch. Klarschrift, Schü-Bd. V – 0412, J

Schreiben von Paul Friedrich an Hermann Friedrich, 19.10.1938, Schü-Bd. V – 0413, J

Meisdorfer Schützenfest 1924, aus: …, Schü-Bd. V – 0414, J

Meisdorf, aus: …, (1907), Schü-Bd. V – 0415, J

Gustav Fernaus letzte Fahrt, aus: …, Schü-.Bd. V – 0416, J

Gustav Fernau †, aus: …, Schü-Bd. V – 0417, J

„Schützenrechnung“ in Meisdorf, aus: …, Schü-Bd. V – 0418, J

Meisdorf. Freischießen 1925/Vom Schützenfest in Meisdorf 1928, aus: …, Schü-Bd. V – 0419, J

Nachklänge vom Meisdorfer Freischießen 1928, aus: …, Schü-Bd. V – 0420, J

Verschiedene Artikel zu Meisdorf (1928, 1933,  1934), aus: …, Schü-Bd. V – 0421, J

Die „Scheitelbrücke“, aus: … ,1932, Schü-Bd. V – 0422, J

Das Meisdorfer Freischießen, aus: …, 1929, Schü-Bd. V – 0423, J

Bosseln, aus: …, 1935, Schü-Bd. V – 0424, J

Schützenfest im Heimatdörfchen Meisdorf, aus: Blätter für Heimatkunde, 17.11.1923, Schü-Bd. V – 0425, J

Statuten der Schützen-Gesellschaft in Meisdorf, Schü-Bd. V – 0426, J

Schießbuch von Hermann Friedrich, Schü-Bd. V – 0427, J

Thomas Friedrich: Zur Geschichte der Schützenkorporation Meisdorf 1596. Vortrag auf dem Schützenfest in Meisdorf, 26.-28.07. 2002, Schü-Bd. V - 0428, J

Thomas Friedrich: Zur Geschichte der Schützenkorporation Meisdorf 1596. Vortrag auf dem Schützenfest in Meisdorf, 26.-28.07. 2002, Schützenfrühstück, Schü-Bd. V - 0429, J

Erste urkundliche Erwähnung der Schützen-Corporation Meisdorf, 16. August 1596, Schü-Bd. V - 0430, J

Schreiben von F. Wiegend an die Schützen-Corporation Meisdorf, 9. März 1936, Schü-Bd. V - 0431, J

Schreiben von F. Wiegand an die Schützenbrüder Riediger, Wölfer, Hagendorf, Lüder, Bürger, Ballhorn, 24. Juni 1936, Schü-Bd. V - 0432, J

Schreiben von F. Wiegand an den Schützenbruder Eckleben, 2. Juli 1936, Schü-Bd. V - 0433, J

Schreiben des Notars Hellmut Spilling betr. Wiegand/Schützen-Corporation, 2. März 1940, Schü-Bd. V - 0434, J

Abschrift eines Gerichtsurteils des Landgerichts Halle/Saale betr. Wiegand/Schützen-Corporation, 3. Juni 1940, Schü-Bd. V - 0435, J

Abschrift eines Gerichtsurteils des Oberlandgerichts Naumburg/Saale betr. Wiegand/Schützen-Corporation, 4. Dezember 1940, Schü-Bd. V - 0436, J

Schreiben des Notars Hellmut Spilling betr. Wiegand/Schützen-Corporation, 31. Dezember 1940, Schü-Bd. V - 0437, J

Schreiben an die Gauleitung der NSDAP Halle/Saale betr. Wiegand/Schützen-Corporation, 30. Mi 1941, Schü-Bd. V - 0438, J

 

 

 

Eintrittskarten

Burg Falkenstein, Ein-0001, 4

Burg Falkenstein, Ein-0002, 4

Feldpostbriefe XE "Feldpostbriefe"

 

Ansichts- und Postkarten XE "Ansichts- und Postkarten"

 

Bücher, Broschüren XE "Bücher"

5000 Jahre Kupfergewinnung in Mitteldeutschland. Wanderausstellung der VVB-Z-Mansfeld 1950, Bü-0006, 4

Amts-Blatt der Königlichen Regierung zu Magdeburg, Nr. 16, 18. April 1840, darin: Tarif zur Erhebung des Chausseegeldes für eine Meile von 2000 Preußischen Ruthen, Bü-0001, 4

Aus deutscher Vergangenheit. Was die Jugend von der Geschichte des deutschen Volkes wissen muss, Februar 1932, Bü-0002, 4

Der Falkenstein. Die Burg als Bauwerk. Geschichte und Sagen, Ballenstedt 1919, Bü-0004, 4

Deutsche Kriegsopferversorgung, Oktober 1938, Bü-0007

Friedrich Dietert: Auf den Spuren Gottfried August Bürgers im Unterharz. Zum Gottfried August Bürger Heimatfest in Molmerswende 1928, Bü-0003, 4

Mein Mansfelder Land. Blätter für Heimatforschung und heimatliches Leben, Beilage zur Eisleber Zeitung, 5. Hornung 1932, Bü-0007, 4

Schmiedecke, Adolf: Die 48er Revolution im Lande Sachsen-Anhalt, Halle/Saale 1948, Bü-0005, 4

Bibliographie XE "Bibliographie"

Adolf Dieckmeyer

Beiträge zur Geschichte des Dorfes Biesenrode (Schluss). Eine Gründung des Thüringerkönigs Bissino, aus: Der Wipperländische Heimatfreund, Februar 1940, AD-0002, J

Beiträge zur Geschichte des Dorfes Biesenrode nach Aufzeichnungen des Kantors W. Seiler, der 50 Jahre in Biesenrode gewohnt hat, aus Mansfelder Zeitung, 11.10.1929, AD-0004, J

Beiträge zur Geschichte des Dorfes Biesenrode. Eine Gründung des Thüringerkönigs Bissino, aus: Der Wipperländische Heimatfreund, Januar 1940, AD-0003, J

Die Gewässer unserer Heimat, aus:…,…, AD-0001, J

 

Hermann Friedrich XE "Hermann Friedrich"

 „Der Herr Geheimrat“, aus: Die Warte. Beilage zur Aschersleber Anzeiger, 26.4.1925 - HF-0001, 4

1. Heimatwanderung 1954 der Hettstedter Feinhütten, aus: Unsere Hütte, 30.04.1954, HF-0079, 4

50. Geburtstag von Dr. Hanns Freydanks XE "P Freydanks, Hanns"  - HF-0002, 4

Als noch der „Rammelburger Sauerbrunnen“ floss - HF-0003, 4

Ältestes Lichtspieltheater Deutschlands. Gegründet 1896, aus:…, 19.03.1954, HF-0090, 4

Auch ein Beitrag zu „Verständigung und Völkerversöhnung“, Le Eimetiere de Sarrebourg, aus: Der Ulan, November 1929, HF-0057, 4

Auch ein Beitrag zu „Verständigung und Völkerversöhnung“. Le Eimetiere de Sarrebourg, aus: Der Ulan, 5. Jg. Nr. 11 November 1929 - HF-0004, 4

Aus der Geschichte Tilderodes, aus: Ballenstedter Nachrichten, 1. März 1942 - HF-0005, 4

Aus Riestedts vergangenen Tagen. Von der Riestedter Badestube zum Brunnenschlösschen, aus: Sangerhäuser Zeitung, 29./30. Juni 1944 - HF-0006, 4

Aussterbende Berufe in unserer Heimat, aus: Ballenstedter Nachrichten - HF-0007, 4

Ballenstedt und der Ballenstedter Hof zur Zeit Agathes, Ankündigung des Heimatkundlichen Vereins Hettstedt, 09.12.1932, HF-0088, 4

Besitz-Jubiläum der Burg Falkenstein, aus: …, 16.10.1937 - HF-0008, 4

Besuch in Querfurt, aus:…, 27.11.1940, HF-0065, 4

Bierfeste, Knappschaftsfeste – wer veranstaltete sie?, aus: Unsere Hütte, HF-0071, 4

Blumenaus aus Hasselfelde in Biesenrode und Burgörner, aus: Sangerhäuser Zeitung. Generalanzeiger für Harz und Thüringen, 25.11.1939  - HF-0009, 4

Blumenaus aus Hasselfelde in Biesenrode und Burgörner, aus: Sangerhäuser Zeitung. Generalanzeiger für Harz und Thüringen, 25.11.1939, ZF-0058, 4

Das Falkenturnier 1928 - HF-0010, J

Das Heimatmuseum des Mansfelder Gebirgskreises im Jahre 1935, aus: Der Heimatgau, 31.12.1935 - HF-0011, 4

Das Orchester des Thälmann-Schachtes spielte …, aus: Der Bahnbrecher. Betriebszeitung der Belegschaft des VEB Kupferbergbau Ernst Thälmann, 8. Dezember 1956 - HF-0012, 4

Das Postamt von Meisdorf, aus: Eisleber Tagesblatt, 20.5.1922 - HF-0013, J

Der Baldriananbau in Pansfelde, aus: Eisleber Tagesblatt, 6.5.1922 - HF-0014, 4

Der Bezirksverband Hettstedt im Deutschen Reichskriegerbund Kyffhäuser, aus: Hettstedter Tagesblatt, 29.9.1935 - HF-0015, 4

Der deutsche Gruß! Offener Brief an das Hettstedter Tageblatt von Gaupresseamtsleiter Hans Flohr, aus: Hettstedter Tageblatt, 10.98.1937, HF-0066, J

Der Herr Geheimrat, aus: Dier Warte. Beilage zum Aschersleber Anzeiger, 26.04.1925, HF-0091, 4

Der Mansfelder Kurt Kluge im Film, aus: Eisleber Zeitung, 12.10.1943 - HF-0016, 4

Der Mansfelder Kurt Kluge. Die Mansfeldische Kunstvereinigung machte mit einem bedeutenden Bildhauer und Dichter unserer Heimat bekannt, aus: …, 28.10.1941 - HF-0017, 4

Der Ostharz im Siebenjährigem Krieg, aus: Ballenstedter Nachrichten, 14.2.1942 - HF-0018 (2) , 4

Der Siebenjährige Krieg im Ostharz. Friedensfeiern im Jahre 1763 - HF-0019, 4

Deutscher Einfluss in der Mode, aus: Magdeburgische Zeitung, 27.4.1921 - HF-0020, 4

Die „Böse Sieben“ war wirklich böse, aus: Mitteldeutsche National-Zeitung, 3.9.1939 - HF-0021, 4

Die „Burgschänke“ zu Rammelburg, aus: Der Wipperländische Heimatsfreund. Monatliche Beilage zum Hettstedter Tagesblatt, Juli 1938 - HF-0022, 4

Die „Rammelburger“ Chronik, aus: Der Wipperländische Heimatsfreund. Monatliche Beilage zum Hettstedter Tagesblatt, Juli 1938 - HF-0023, 4

Die Beetsäule unterm Falkenstein - HF-0024, 4

Die Beisetzung des Grafen Busso von der Asseburg - HF-0025, J

Die Burgschänke zu Rammelburg, aus: Der Wipperländische Heimatfreund, Juli 1938, Zeit-0001, 4

Die Fahnen der Hettstedter Bürgerschützen-Kompagnie, aus: Eisleber Tagesblatt, 16.3.1925 - HF-0026, J

Die Heimatgruppe der Hettstedter Feinhütten berichtet, aus: Unsere Hütte, 29.05.1054, HF-0082, 4

Die Konradsburg im 7jährigen Krieg, aus: MNZ,13.09.1934, HF-0054, 4

Die Rammelburger Chronik, aus: Der Wipperländische Heimatfreund, Juli 1938, Zeit-0001, 4

Die Selke hinauf. Rund um die Konradsburg. Unbekanntes aus der Geschichte der Konradsburg, aus: …, 18./19.3.1943 - HF-0027, 4

Die Selke hinauf. Um Ermslebisch Bier, aus:…, 11./12.9.1943 - HF-0028, 4

Die ungeschlagene Schlacht bei Metz. Aus meinen Kriegstagebüchern - HF-0029, J

Ein „zweckmäßiger“ Löns-Abend, aus: Hettstedter Tagesblatt (?), 25.11.1927 - HF-0030, 4

Ein Nachtrag zum 100jährigen Bestehen der Klaus-Chaussee (Zuschrift zu einem Artikel von Hermann Friedrich) - HF-0031, 4

Ein Nachtrag zum 10jährigen Bestehen der Klaus-Chaussee; HF-0053, 4

Einiges von den Straßennamen in Hettstedt, aus: Eisleber Tagesblatt, 11,2.1922 - HF-0032, 4

Fohlenschau und Reiterfest in Ritterode/4. Mansfelder Bundesschießen, aus: Hettstedter Tageblatt, 22.07.1925, HF-0087, 4

Geburtstag eines verdienten Musikers. Theodor Schmidt, Quenstedt, Musikleiter i.R. 80 Jahre alt, aus: Anzeiger, 18.11.1942, HF-0063, 4

Gemeinden im Harz und Harzgebiet, aus: Braunschweigische Landeszeitung, 19.10.1931, HF-0086, 4

Groß-Varietee-Veranstaltung durch KdF, aus:… 4.12.1942 - HF-0033, 4

Heimatwanderung 1954 der Hettstedter Feinhütten, aus: Unsere Hütte, 17.04.1954, HF-0069, 4

Heimatwanderung der Hettstedter Feinhütten, aus: Unsere Hütte, 17.05.1954, HF-0080, 4

Im Geburtsort Bürgers, aus: Ascherslebener Zeitung, 4./5. 9. 1943 - HF-0034, 4

Jinter, Fäppe un Jiesela, aus: Unsere Hütte, 21.08.1954, HF-0072, 4

Kollegen der Bessemerei – helft Strom sparen, aus: Unsere Hütte, 23.01.1954, HF-0064, 4

Konzert blinder Künstler, aus: …, 2.12.1942 (?)- HF-0035, 4

Letzte Fahrt - HF-0036, 4

Mansfelder Stadtmusici und Stadtmusikdirektoren. Ein Beitrag zur Stadt- und Musikgeschichte der Stadt Mansfeld, aus: Hettstedter Anzeiger, 25./26.03.1944, HF-0059, 4

Mansfelder Zucker, aus: Der Heimatspiegel, Juni 1925, HF-0056, 4

Mansfeldisches in Wernigerode, aus: Unsere Hütte, 05.07.1954, HF-0084, 4

Medaillenschießen und Schützenschmaus in Ermsleben, Sportverein Falkenstein, aus: Allgemeiner Anzeiger für den Ostharz und seine Vorlande, 08.10.1927, HF-0055, J

Mit der Privatbahn von Halberstadt nach Thale - HF-0037, 4

Musik aus dem Harz, aus: Ballenstedter Nachrichten, 06.11.1942, HF-0060, 4

Musikdirektor i.R. Theodor Einbrodt † zum Gedächtnis,…, 21.12.1943, HF-0058, 4

Musikgeschichtliches aus Klostermansfeld. Von den Ketters über die Kapelle Huseland zur Musikschule Münch, aus:…, HF-0062, 4

Müssen wir die Geschichte unserer Betriebe kennen?, aus: Unsere Hütte, HF-0078, 4

Noch eine Plauderei über Verkehrs- und Transportfragen, aus: Unsere Hütte, 05.06.1954, HF-0083, 4

Reichsarbeitsdienst verließ Hettstedt, aus: …, April 1938 - HF-0038, 4

Rund um den Saigerturm, aus: Hettstedter Tageblatt, 10.12.1937, HF-0067, 4

Sandersleben und die „Kanonenbahn“, aus: Sanderslebener Zeitung. Amtliches Kommunalblatt der Stadt Sandersleben sowie Amtliches Nachrichtenblatt für die Ortschaften des Amtsgerichtsbezirks Sandersleben, 1.9.1932 - HF-0039, 4

Schloss Burgörner, aus: …, 16.3.1924 - HF-0040, 4

Schloss Rammelburg im Wippertal, aus: Magdeburgische Zeitung, 29.9.1921 - HF-0041, 4

Schützengesellschaft Piskaborn-Wimmelrode 75 Jahre, aus: Mansfelder Zeitung. Amtliches Kreisblatt für den Mansfelder Gebirgskreis, 13. Juli 1935 - HF-0042, J

Sportverein Falkenstein, aus: Allgemeiner Anzeiger für den Ostharz und seine Vorlande, 8.10.1927 - HF-0043, J

Sprachsünder in „bester Gesellschaft“, aus: Unsere Hütte, 09.08.1954, HF-0085, 4

Turnerfest. Weihe der neuen Fahne des T.V. Fichte-Hettstedt e.V. - HF-0044, J

Unser Mansfelder Land, aus: Unsere Hütte, 09.09.1954, HF-0075, 4

Unsere Sprachecke, aus: Unsere Hütte, 16.08.1954, HF-0077, 4

Vergilbte Reiseblätter erzählen von Eisleben. Was wurde früher über unsere Stadt geschrieben?, aus: Eisleber Zeitung, 02.12.1939, HF-0089, 4

Von alten und neuen Harzschützen. Schützenfeste aus altem Brauchtum - HF-0045, J

Von den 1848er Bürgerwehren in unserer Heimat, aus: Eisleber Tagesblatt, 11.3.1922 - HF-0046, J

Von der alten Dorfmusikkapelle in Königerode, aus:…, 11.04.1934, HF-0061, 4

Vor 250 Jahren: Die Schlacht bei Fehrbellin und unsere Heimat, aus: Der Heimatspiegel. Heimatliche Blätter für den Selke- und Eine-Gau, Juni 1925 - HF-0047, 4

Vor 250 Jahren: Die Schlacht bei Fehrbellin und unsere Heimat, aus: Der Heimatspiegel, Juni 1925, HF-0056, 4

Was werden Sie sich spielen lassen? Gedanken zu den WHW-Wunschkonzerten, aus: Sangerhäuser Zeitung, 15. März 1939 - HF-0048, 4

Wer kennt das Nonnengässlein in Eisleben?, aus:…, 20.3.1942 - HF-0049, 4

Wie es vor 150 Jahre im Selketal aussah. Eine Reise in die Vergangenheit – Wir blättern in einer „alten Schwarte“, aus: Eisleber Zeitung, 6./7. Mai 1944 - HF-0050, 4

Wissenswertes aus dem Umkreis unserer Hütten. 17 EFK 36, aus: Unsere Hütte, 05.04.1954, HF-0076, 4

Wissenswertes aus dem Umkreis unserer Hütten. Der Questenberg, aus: Unsere Hütte, 17.04.1954, HF-0068, 4

Wissenswertes aus dem Umkreis unserer Hütten. Die „Meerhütte“ bei Hettstedt/Der „Wipperstich“/Lichtloch 26, aus: Unsere Hütte, 29.03.1954, HF-0074, 4

Wissenswertes aus dem Umkreis unserer Hütten. Zwei Gedenktafeln in Burgörner, aus: Unsere Hütte, 22.05.1954, HF-0081, 4

Wissenswertes aus dem Unkreis unserer Hütten. An der „Schewwernwaage“, aus: Unsere Hütte, 12.04.1954, HF-0070, 4

Zeitgemäße Erinnerungen aus dem Mansfelder Bergrevier, aus: Unsere Hütte, 17.09.1954, HF-0073, 4

Zwischen Eine und Selke. Endorf unter der Mühle, aus: Aschersleber Zeitung, 26./27. Juni 1943 - HF-0051, 4

Zwischen Eine und Selke. Wiesenrode im Grunde, aus: Aschersleber Zeitung, 10.7.1943 - HF-0052, 4

Grete Friedrich

Die Burg übers Tale, aus: Der Wipperländische Heimatfreund, Juli 1939, Zeit-0001, 4

Gisela Friedrich

Wandlungen der Liebe, aus:…, 10./11.04 1943, GiF-0001, 4

Wenn die Sonne wieder scheint, aus:…, GiF-0002, 4

Wolfgang Friedrich

Dank an meine Frau, aus: Universitäts-Zeitung, 08.03.1965, WF-0001, J

In Erinnerung der „10.“, aus: Freiheit, 25.06.1968, WF-0002, 4

Zeitungen

Eisleber Tageblatt, 31.05.1941, Zeit-0002, 4

Sonstiges XE "Sonstiges"

 


 

Übersicht zu den Archiv-Schachteln

 

Adolf Dieckmeyer - Nachlass

            Biographie, Aufsätze

Hermann und Grete Friedrich - Nachlass

            Gedichte

Hermann Friedrich – Nachlass

            Heimatgeschichtliche Sammlungen und Schriften

                        Musikgeschichte (bereits erfasst)

                        Militärgeschichte (auch SA)

                        Postgeschichte

                        Aus 350 Jahren Eisleber Postgeschichte (handschriftliches Manuskript)

            Heimatgeschichtliche Sammlungen und Schriften

                        Verschiedenes, Band I

                        Verschiedenes, Band II


 

CD-ROM’s

 

Projekt-Archiv von Thomas Friedrich

 

CD 1                    17. Juni 1953

                             Köpenicker Friedhöfe

                             Koplowitz

                             Polenprozess

                             SED 1948

                             Schadenausgleich

 

CD 2                    650 Jahre Hohenschönhausen

                             Haftarbeitslager Hohenschönhausen

                             Juden in Hohenschönhausen

                             NSV-Großküche

                             Sperrgebiet Hohenschönhausen

                             Speziallager Hohenschönhausen

                             Wartenberg im Rampenlicht

 

CD 3                    Historische Filmaufnahmen über Belin-Weißensee im Jahr 1939

 

CD 4                    Dokumente 700 Jahre Berlin und Weißensee

                             Brecht/Creme-Denkmal im KZ Mauthausen

                             Gutshaus Hohenschönhausen

 

CD 5                    Geschichte des Gutshauses Hohenschönhausen

Bilder vom Gutshaus und vom „Förderverein Schloß Hohenschönhau

sen e.V.“

 

     CD 6                     Schloss-babys

 

CD 7                          Ausstellung „Königskinder“

 

CD 8                          Ausstellung „100 Jhare Straßenbahn“

                                   DAIMON-Projekt I

 

CD 9                          DAIMON-Projekt II

 

CD 10                                   DAIMON-Projekt III

 

CD 11                                   DAIMON-Projekt IV


 

Bestellformular XE "Bestellformular"

 

Vorname

Name

Institution

 

 

Anschrift

 

 

Telefon                                 /

E-Mail                                               @

Internet        www.

 

Hiermit bestelle ich nachfolgende Dokumente:

* Zutreffendes bitte ankreuzen.

Lfd.Nr.

Dokumenten-Nummer

Als Kopie*

Als Datei*

Kennwort für ZIP-Datei*

1

 

 

 

 

2

 

 

 

 

3

 

 

 

 

4

 

 

 

 

5

 

 

 

 

6

 

 

 

 

7

 

 

 

 

8

 

 

 

 

9

 

 

 

 

10

 

 

 

 

11

 

 

 

 

12

 

 

 

 

13

 

 

 

 

14

 

 

 

 

15

 

 

 

 

16

 

 

 

 

17

 

 

 

 

18

 

 

 

 

19

 

 

 

 

20

 

 

 

 

21

 

 

 

 

22

 

 

 

 

23

 

 

 

 

24

 

 

 

 

25

 

 

 

 

26

 

 

 

 

27

 

 

 

 

28

 

 

 

 

29

 

 

 

 

30

 

 

 

 

 

 

Die Gebührenordnung ist mir bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ort, Datum                                                                        Unterschrift

 


Kontakt: thfr59@arcor.de

Datum der letzten Aktualisierung: 31.07.2006 14:12:10

© by Thomas Friedrich, 2006.

Alle Rechte vorbehalten.