Anreise

Was geht ab in...

Donaueschingen

Zum EFD

Schwarzwald

WINTER ...

Winter haus_hubertus_winter_002[1] badenbaden 100_0574 (Small)
SchwabeBadner

Baden, Großherzogtum seit 1806 und Freistaat seit 1919 bis 1933; 1952 fusioniert zum Bundesland Baden-Württemberg. - Das Land Baden (erstmals so genannt 1112) umfaßt mehrere Territorien der Zähringer am Oberrhein. 1535 wurde die Markgrafschaft aufgeteilt unter dem Markgrafen von Baden-Baden (katholisch, mit der Residenz in Baden-Baden und später in Rastatt) und dem Markgrafen von Baden- Durlach (evangelisch, mit der Residenz in Pforzheim und später in Karlsruhe). - Die Vereinigung zum Großherzogtum Baden 1806 veranlasste Napoleon. Auf der Seite "Herrscherhäuser in Baden und Württemberg" sind die Stammtafeln der Markgrafen und Großherzöge von Baden zusammengestellt.

Winter100_162202 Winter100_162002
WinterIMG_0015
winter fewo direkt schwarzwaldhaus emmendingerhuette_203

Zum TEST hier klicken:

Badner1

Sie sind symbadisch?

Dann machen Sie erst den Test und singen anschliessend das Badner Lied.

Sie kennen den Text nicht!

Also gut, siehe unten!

Herzlichen Dank an Sven.Liebler@web.de.

Das Badner Lied

Nachfolgender Text zum Mitsingen empfohlen.

 


Das schönste Land in deutschen Gaun,
Es ist mein Badner Land;
Es ist so herrlich anzuschaun
Und ruht in Gottes Hand.

Refrain:
Drum grüß ich dich, mein Badner Land,
Du edle Perl im deutschen Land !
|: Frisch auf, frisch auf, :|
Frisch auf, frisch auf, mein Badner Land !

 

2. In Haslach gräbt man Silbererz,
Bei Freiburg wächst der Wein;
Im Schwarzwald schöne Mädchen,
Ein Badner möcht ich sein.

3. In Karlsruh ist die Residenz,
In Mannheim die Fabrik;
In Rastatt ist die Festung
Und das ist Badens Glück.

4. Alt Heidelberg, du feine,
Du Stadt an Ehren reich,
Am Neckar und am Rheine
Keine andre kommt dir gleich.

5. Der Bauer und der Edelmann,
Das liebe Militär;
Sie sehn einander freundlich an
Und das ist Badens Ehr!

FreeCounter by http://www.eurocounter.com
EUROCOUNTER